Der Oldie-Austauschthread

Moderator: A.Z.

Benutzeravatar
Schnucke
Pegasus
Beiträge: 11595
Registriert: Di 15. Mai 2012, 10:12

Re: Der Oldie-Austauschthread

Beitrag von Schnucke »

Da schließ ich mich mal Sacramoso an, Heu fressen und Heu verwerten sind zwei unterschiedliche Dinge bei den Senioren. Ein weiterer Punkt ist die Qualität der Heucobs, da gibt es gravierende Unterschiede. Was mir noch einfällt wäre warm halten/ Deckenmanagement, das ist bei meinen zum Teil ganz entscheidend.
Keine Stunde im Leben, die man im Sattel verbringt, ist Verloren (Sir Winston Churchill)

Form und Farbe
bubi9191
Schulpferd
Beiträge: 638
Registriert: Di 13. Nov 2012, 11:44

Re: Der Oldie-Austauschthread

Beitrag von bubi9191 »

Also augenscheinlich frisst er gut, am 24.10. kommt wie immer jährlich unsere Dentistin, bisher waren die Zähne immer noch sehr gut.

Er frisst auch in normalen Tempo, kaut gut, macht keine Röllchen oder spuckt irgendwas aus.
Inwiefern er es verwertet ist ne andere Sache, aber das Kauen bildet ja den Speichel und der puffert die Magensäure und das ist das, was mir wichtig ist.

Im Winter kann ich sicher noch mehr Heucobs/Luzernecobs über Nacht in die Box stellen - er bevorzugt aber da tatsächlich nach einer bestimmten Menge das Heu

Achso, zum Thema Decke: Bisher war es bei uns noch absolut trocken / warm, sodass er noch mit Fliegendecke draußen steht.... (wegen seines Ekzems ist es jetzt für ihn die schlimmste Zeit... mückenzeit)
Pferde sollten so geritten werden, wie ein Surfer eine Welle reitet.
Der Surfer zwingt die Welle nicht, er will sie nicht verändern.
Er lernt einfach, wie er sie reiten kann.

viewtopic.php?f=14&t=4214
Antworten