Novafon

Moderator: Sheitana

Benutzeravatar
Vaena
Einhorn
Beiträge: 7465
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 11:52
Wohnort: Zürich

Re: Novafon

Beitrag von Vaena »

ich hab grad beim Al*di eine massagepistole gekauft. war ein versuch und was soll ich sagen, ich find das teil genial... pony lieben es, ich auch und bisher hälts (seit 4 monaten im stall). akku hält auch sehr lange... was auf dauer das macht, weiss ich nicht, aber bisher läufts top!
Gentiana
Zentaur
Beiträge: 20309
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 13:08
Wohnort: Sachsen

Re: Novafon

Beitrag von Gentiana »

Nutzt jemand von den Novafon-Nutzern hier das Modular-Set ?
Ich überlege gerade, ob sich der Kauf lohnt :kratz: Bisher nutze ich hauptsächlich den kleinen Telleraufsatz, der standardmäßig zum Gerät dazu war...
Nutzen würde ich es größtenteil für den Hals-, Schulter- und Genickbereich meines Pferdes...
Benutzeravatar
anouk
Pegasus
Beiträge: 10193
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 10:34

Re: Novafon

Beitrag von anouk »

Gentiana hat geschrieben: Sa 23. Mär 2024, 09:21 Nutzt jemand von den Novafon-Nutzern hier das Modular-Set ?
Ich überlege gerade, ob sich der Kauf lohnt :kratz: Bisher nutze ich hauptsächlich den kleinen Telleraufsatz, der standardmäßig zum Gerät dazu war...
Nutzen würde ich es größtenteil für den Hals-, Schulter- und Genickbereich meines Pferdes...
Ja und ja, ich nutze das quasi hauptsächlich :shifty:
grüßele anouk :schaf:
Benutzeravatar
Schnucke
Pegasus
Beiträge: 13070
Registriert: Di 15. Mai 2012, 10:12

Re: Novafon

Beitrag von Schnucke »

Mal eine Frage an die Novafonanwender. Mit welchem Gerät arbeitet ihr? Ich liebäugel ja damit schon länger, bin mir aber unschlüssig welches :shy; .
Keine Stunde im Leben, die man im Sattel verbringt, ist Verloren (Sir Winston Churchill)

Form und Farbe
Benutzeravatar
Stina
Schulpferd
Beiträge: 1017
Registriert: Mi 17. Jun 2020, 18:17

Re: Novafon

Beitrag von Stina »

Wir haben das Graue mit den Reha Aufsätzen in der Tasche. Type SK3DAS steht drauf.
Benutzeravatar
Svanur
Lehrpferd
Beiträge: 2654
Registriert: So 17. Jun 2012, 19:46
Wohnort: Österreich

Re: Novafon

Beitrag von Svanur »

Ich hab das Novafon Power hier, aber eigentlich kommt es seit dem Kauf quasi nicht zum Einsatz :seufz:
Mein Pony mag es nicht und an Kundenpferden arbeite ich einfach lieber direkt mit den Händen. Ich selbst nutze es an mir auch nicht - wenn ich die Wahl habe, bevorzuge ich meine Akupressurmatte. Mal sehen, vielleicht darf es demnächst mal weiterziehen. :shifty:
Svanurs Tagebuch Seelenpferd & Sternenpony :kerze2:
I miss you. Every Day. But I trust what we built.

Only freaking superheroes: Anything worth holding on to
Gentiana
Zentaur
Beiträge: 20309
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 13:08
Wohnort: Sachsen

Re: Novafon

Beitrag von Gentiana »

Danke, anouk :-)

Ich bzw. wir haben auch das Power und es ist sowohl am Menschen wie auch am Tier im Einsatz. Am Power2 hab ich auch herum überlegt. Aber mir reichen die 50 und 100 Hz für unsere Zwecke und das ganze "App-Gedöns" brauch ich einfach nicht :nix:
Benutzeravatar
anouk
Pegasus
Beiträge: 10193
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 10:34

Re: Novafon

Beitrag von anouk »

Schnucke hat geschrieben: So 24. Mär 2024, 10:17 Mal eine Frage an die Novafonanwender. Mit welchem Gerät arbeitet ihr? Ich liebäugel ja damit schon länger, bin mir aber unschlüssig welches :shy; .
Power 2, aber da ich mehrere wiederkehrende Anwender habe :mrgreen: mag ich zB die App Funktion sehr. Und auch die 3 Frequenzbereiche
grüßele anouk :schaf:
Benutzeravatar
Schnucke
Pegasus
Beiträge: 13070
Registriert: Di 15. Mai 2012, 10:12

Re: Novafon

Beitrag von Schnucke »

ggg also sehr anwenderspezifische Vorlieben :mrgreen: frage 5 Leute und du bekommst 10 Meinungen :lol:

Dann werd ich noch bissl weiter dran rumüberlegen und derweil mit dem alten kleinen Massageteil mal mehr arbeiten und gucken ob ich das auch regelmäßig nutze :shy: und DANN überlegen welches.
Keine Stunde im Leben, die man im Sattel verbringt, ist Verloren (Sir Winston Churchill)

Form und Farbe
Antworten