VOX Pferdeprofis

Moderator: Stjern

Benutzeravatar
sacramoso
Lehrpferd
Beiträge: 3792
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 19:42
Wohnort: München

Re: VOX Pferdeprofis

Beitragvon sacramoso » Mo 11. Mär 2019, 13:05

Schnucke hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 10:19
Was mich mehr stören würde wenn Frau Nichtprüüüüma meinem Pferd ein Gebisslosteil auf die Nase schnallt und damit ähnlich rumfuhrwerkt wie in der Anfangssequenz der Folge auf ihrem eigenen Pferd.

Jepp. Neben der Tatsache daß sie in Shorts ohne Helm auf dem ungesattelten Pferd saß. Was ich als Vorbild im TV ned so gut find.
Als Gott erfuhr daß Reiten nur für die Besten ist erschuf er noch Fußball :dance1:

Benutzeravatar
A.Z.
Zentaur
Beiträge: 27211
Registriert: Di 15. Mai 2012, 10:43

Re: VOX Pferdeprofis

Beitragvon A.Z. » Mo 11. Mär 2019, 14:18

Dann dürften aber auch Filme wie Ostwind nicht gezeigt werden. ;-)

Für seine Sicherheit ist jeder selbst verantwortlich (und für die seines Kindes die Eltern).
Viele Grüße Angela

Oh Großer Geist, hilf mir, nie über einen anderen Menschen zu urteilen, bevor ich nicht zwei Wochen lang in seinen Mokassins gelaufen bin. (Lachender Fuchs, Sioux-Häuptling)

In memoriam
Traber(bilder)geschichten

Benutzeravatar
Scheckenfan
Einhorn
Beiträge: 7069
Registriert: Do 4. Okt 2012, 12:39

Re: VOX Pferdeprofis

Beitragvon Scheckenfan » Mo 11. Mär 2019, 15:46

Ich finde Film und 'Dokumentation' sind da noch was anderes... Im Film werden auch Leute gefoltert, umgebracht oder können fliegen. Da weiß man dass da oft Tricks hinter stehen. :nix:
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst in dieser Welt.
- Mahatma Ghandi

Benutzeravatar
A.Z.
Zentaur
Beiträge: 27211
Registriert: Di 15. Mai 2012, 10:43

Re: VOX Pferdeprofis

Beitragvon A.Z. » Mo 11. Mär 2019, 15:57

Für mich macht das keinen Unterschied. :-u

Spätestens seit Ostwind träumt jedes junge Mädchen davon, mit wehenden Haaren ohne Sattel und Zaumzeug in die Sonnenuntergang zu galoppieren.
Mutti und Reitlehrer sagen trotzdem "Setz den Helm auf..." und Töchterchen setzt den Helm auf... Zumindest bis sie alt genug ist, dass sie sich nichts mehr sagen lassen muss.
Und - sorry - ich mag andere Erwachsene nicht für so dämlich halten, dass sie nicht selber überlegen können, ob sie zum Reiten nicht doch lieber ne lange Hose, feste Schuhe und einen Helm tragen sollten und dass es evtl. nicht unbedingt der Startpunkt mit einem Pferd ist, ohne Sattel etc. unterwegs zu sein.

Ich finde es etwas arm, dass jedes Mal, wenn es sonst kaum noch etwas an so einem öffentlich auftretenden Trainer auszusetzen gibt, die "Er ist aber ein schlechtes Vorbild, weil er ohne Helm reitet."-Karte gezogen. :shy:
Viele Grüße Angela

Oh Großer Geist, hilf mir, nie über einen anderen Menschen zu urteilen, bevor ich nicht zwei Wochen lang in seinen Mokassins gelaufen bin. (Lachender Fuchs, Sioux-Häuptling)

In memoriam
Traber(bilder)geschichten

Benutzeravatar
Scheckenfan
Einhorn
Beiträge: 7069
Registriert: Do 4. Okt 2012, 12:39

Re: VOX Pferdeprofis

Beitragvon Scheckenfan » Mo 11. Mär 2019, 16:40

Ich finde nicht dass Sacra 'diese Karte gezogen' hat.

Aber ist auch egal, diese Diskussion läuft eh gegen die Wand
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst in dieser Welt.
- Mahatma Ghandi

Benutzeravatar
forty
Einhorn
Beiträge: 7542
Registriert: Sa 19. Mai 2012, 17:30

Re: VOX Pferdeprofis

Beitragvon forty » Mo 11. Mär 2019, 17:18

wenn ich aber Profi bin und im Fernsehen als Vorbild agiere, dann hab ich mich an einfache Dinge zu halten und das ist meiner Meinung nach, dass da ein Helm auf den Kopf gehört und ich passende Ausrüstung anhabe, mir die Longe nicht um das Handgelenk Wickel... das sind einfachste Dinge und nicht zu viel verlangt.

Ich selber trage auch nicht immer einen Helm aber ich zeig mich auch nicht öffentlichkeitswirksam im TV oder sonst wo und möchte, dass Leute meine Hinweise befolgen.

Ich kann der Sendung nix abgewinnen und hab sie daher erst 2x geguckt. Hatte jedes Mal Momente, in denen ich dachte “wie kann man das denn bitte SO im Fernsehen zeigen???”
Alleine das mit dem Helm ist für mich schon Ausschlusskriterium.

Gentiana
Pegasus
Beiträge: 11139
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 13:08
Wohnort: Sachsen

Re: VOX Pferdeprofis

Beitragvon Gentiana » Mo 11. Mär 2019, 19:07

...also ich seh´ da auch einen deutlichen Unterschied zwischen ´nem Spielfilm und dieser "Doku".... "Profis" haben schon ´ne andere Vorbildfunktion...
Ich tu mir die Sendung nicht mehr an, weil mich solche Sachen u. a. bloß aufgeregt haben... :weg:

Benutzeravatar
Biggi01
Einhorn
Beiträge: 5960
Registriert: Di 15. Mai 2012, 15:36
Wohnort: LKr HN

Re: VOX Pferdeprofis

Beitragvon Biggi01 » Mo 11. Mär 2019, 20:23

Gentiana :five:
Fuchsis Tagebuch

Neues vom Fuchsi


Dressur soll sichtbar gemachte Liebe sein. Freddy Knie sen.

Benutzeravatar
Veilchen
Sportpferd
Beiträge: 1585
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 19:24
Kontaktdaten:

Re: VOX Pferdeprofis

Beitragvon Veilchen » Di 12. Mär 2019, 07:24

Und ich gucke das, weil ich mich da drüber aufregen will. :tuete:
Liebe Grüße vom Veilchen

Es ist, wie es ist. :giraffe:

roniybb
Sportpferd
Beiträge: 1516
Registriert: Do 7. Jun 2012, 17:03

Re: VOX Pferdeprofis

Beitragvon roniybb » Di 12. Mär 2019, 08:17

Ich würde mich an dem Helm nicht hochziehen, besser oder schlechter reitet sie deswegen nicht, ich bin da auch voll bei Angela.

Ansonsten würde ich auch gern schauen, aber die Zeit passt selten in meinen Tagesablauf, bin da eigentlich neugierig, was der Herr Hackl so macht...


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste