Wie sauber muss ein Pferd sein?

Moderator: Stjern

Gentiana
Pegasus
Beiträge: 12248
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 13:08
Wohnort: Sachsen

Re: Wie sauber muss ein Pferd sein?

Beitragvon Gentiana » Di 23. Apr 2019, 11:10

...also ich mag meine Pferde gerne sauber haben und ich putze gerne :shy: ...wobei mit Putzen gemeint ist, dass ich dreckige und verklebte Stellen ausbürste. Mit Wasser mach ich da eigentlich weniger....

Benutzeravatar
Equester
Einhorn
Beiträge: 7909
Registriert: Di 15. Mai 2012, 08:52

Re: Wie sauber muss ein Pferd sein?

Beitragvon Equester » Di 23. Apr 2019, 11:39

Ich gehe regelmäßig mit einem völlig verschmutzten Schinken raus, für Rad fahren oder Bodenarbeit braucht der nicht sauber sein :nix: . Wenn ich ihn reiten will, wird er geputzt. Gilt auch in der Regel für die Trabernase. Beide Pferde lieben es aber, einfach mal nur (besonders im Fellwechsel) mit dem Abzieher bearbeitet zu werden. Ich bin sicher, dass sich der eine oder andere speziell über den verdreckten Schinken schon das Maul zerrissen hat, wenn wir mit dem Rad vorbei gerauscht sind, ist mir aber völlig egal. Bei uns geht es um die Bewegung, nicht um Schönheit :mrgreen: . Einzig Hufe werden regelmäßig sauber gemacht.

Sheitan, bei Mähne, viel und Abby musste ich auch breit grinsen :lol2:
wir machen aus :hm: ein :dafuer2:

Benutzeravatar
Lottehüh
Sportpferd
Beiträge: 2034
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 11:21

Re: Wie sauber muss ein Pferd sein?

Beitragvon Lottehüh » Di 23. Apr 2019, 14:13

Sheitana - dazu kann ich nur eins sagen: :kaffeeprust:

Ich putze eigentlich nur, wenn ich reiten gehe, und dann je nach Zeit entweder ganzes Pferd oder nur die Ausrüstungs-Stellen. Im Fellwechsel putze ich auch mal einfach nur so, oder wenn ich manchmal im Auslauf putze, dann kann es ein, dass ich das Pferd, welches zu Hause bleibt, auch mal mit putze. Gehe ich spazieren, bleibt das Pony meist, wie es ist. Ich hab da keine Hemmungen :-P

Bei Lottchen hab ich immer mal Mähne gewaschen, wegen dem Ekzem und der Ekzemercreme. Mindestens zum Ende der Ekzemsaison wollte ich das ganze einmal rausgewaschen haben.

Bei Pablo und Sly kämme ich selten (alle 3 Monate?) die Mähne, vermutlich vermehrt im Spätsommer / Herbst, wenn die Odermennings, Karden und wie sie alle heißen darin hängen. Schweif kämme ich nicht. Sly ist auch kein Fan von Mähne kämmen, Lotti hatte da auch recht wenig Lust drauf, Pablo beißt die Zähen zusammen un hält es durch, er hat auch etwas weniger.

Was ich aus diesem Thread mitnehme ist, dass ich auch mal übers geschwitzte Pferd putze, das hab ich bisher nicht oder erst am Folgetag gemacht. Was ich aber oft mache ist, dass ich dann dort kratze, damit das verklebte Fell entklebt.
Das Leben schenkt Dir ein Pferd - reiten musst Du schon selber.
:schritt:

Benutzeravatar
A.Z.
Zentaur
Beiträge: 27928
Registriert: Di 15. Mai 2012, 10:43

Re: Wie sauber muss ein Pferd sein?

Beitragvon A.Z. » Di 23. Apr 2019, 14:23

Wallinka hat geschrieben:
So 21. Apr 2019, 09:39
Sauber genug, dass es nicht krank wird,
Das würde ich so unterschreiben. Also wirklich sauber überall dort, wo Ausrüstung hin kommt.

Wobei ich im Grunde immer mit dem Massagestriegel oder/und der Hand durchs Fell kratze für den Sozialkontakt. Gern auch frei am Reitplatz als Einstieg in eine Bodeneinheit, wobei das Pferd dann auch einfach gehen darf, wenn es nicht (mehr) mag.
Viele Grüße Angela

Oh Großer Geist, hilf mir, nie über einen anderen Menschen zu urteilen, bevor ich nicht zwei Wochen lang in seinen Mokassins gelaufen bin. (Lachender Fuchs, Sioux-Häuptling)

In memoriam
Traber(bilder)geschichten

Benutzeravatar
Sheitana
Zentaur
Beiträge: 22297
Registriert: Di 15. Mai 2012, 08:07
Wohnort: Rheinbach
Kontaktdaten:

Re: Wie sauber muss ein Pferd sein?

Beitragvon Sheitana » Di 23. Apr 2019, 14:24

Jaja, lacht nur.... :eingeschnappt: Georgia hat nur so 5 Haare und Abbys Papa hatte gar nix. So was das alles nicht geplant :pueh: :-P

Benutzeravatar
Equester
Einhorn
Beiträge: 7909
Registriert: Di 15. Mai 2012, 08:52

Re: Wie sauber muss ein Pferd sein?

Beitragvon Equester » Di 23. Apr 2019, 14:28

Sheitana hat geschrieben:
Di 23. Apr 2019, 14:24
Jaja, lacht nur.... :eingeschnappt: Georgia hat nur so 5 Haare und Abbys Papa hatte gar nix. So was das alles nicht geplant :pueh: :-P
Stimmt, dann sind 15 Haare echt viel :heilig:
wir machen aus :hm: ein :dafuer2:

Gentiana
Pegasus
Beiträge: 12248
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 13:08
Wohnort: Sachsen

Re: Wie sauber muss ein Pferd sein?

Beitragvon Gentiana » Di 23. Apr 2019, 15:18

...die "Angela Davis" unter den Appis... :kicher:
Sorry, konnt´s mir nicht verkneifen :tuete:

Benutzeravatar
Sheitana
Zentaur
Beiträge: 22297
Registriert: Di 15. Mai 2012, 08:07
Wohnort: Rheinbach
Kontaktdaten:

Re: Wie sauber muss ein Pferd sein?

Beitragvon Sheitana » Di 23. Apr 2019, 15:24

Das musste ich jetzt erstmal in Google eingeben :kicher:
Zum Glück sehen wir meistens nicht so aus... Wobei... So eine Frisur hat Georgia manchmal :-P

Benutzeravatar
Lottehüh
Sportpferd
Beiträge: 2034
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 11:21

Re: Wie sauber muss ein Pferd sein?

Beitragvon Lottehüh » Mi 24. Apr 2019, 14:20

Musste auch den Gockel fragen ;-)

Ach und beim Bär muss ich immer wieder mal den Intimbereich waschen, weil das bei ihm so verklebt, dass er sich Äste reinschiebt zum Schubbeln und dann wird es dick und dann.... Meistens nehme ich da nur Wasser und ein Tuch. Ab und an, wenn es schon sehr klebrig ist, nehme ich ein Shampoo, das es zum Ekzemerpaket für Lottchen dazu gab.
Das Leben schenkt Dir ein Pferd - reiten musst Du schon selber.
:schritt:

Benutzeravatar
anouk
Einhorn
Beiträge: 6824
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 10:34

Re: Wie sauber muss ein Pferd sein?

Beitragvon anouk » Do 25. Apr 2019, 06:50

Lottehüh hat geschrieben:
Mi 24. Apr 2019, 14:20
Ab und an, wenn es schon sehr klebrig ist, nehme ich ein Shampoo, das es zum Ekzemerpaket für Lottchen dazu gab.
Ich kenne noch Babyöl u Feuchttücher ;) wenn das Shampoo mal alle ist

Ansonsten finde ich es ausreichend, wenn der Bereich wo Ausrüstung hin kommt, sauber ist

Einmal musst ich damit brechen :tuete: es war ein ritt in die Stadt geplant... Es war pisswetter u die Winterkoppel eher ein Schlammpfuhl... Na, was hat sly wohl kurz vorm ritt gemacht :ohhh: keine Chance dieses Tier auch nur irgendwie sauber zu bekommen. Zum Waschen war es zu kalt.... Ich muss ma gucken ob Fotos existieren
grüßele anouk :schaf:


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast