VOX Pferdeprofis

Moderator: Stjern

jella
Pegasus
Beiträge: 12137
Registriert: Mo 28. Mai 2012, 09:04

Re: VOX Pferdeprofis

Beitragvon jella » Di 12. Mär 2019, 09:03

Ich persönlich reite mit Helm, meine Tochter auch, immer!
Aber wenn Herr Hackl meint, ohne reiten zu müssen, ist mir das Wurscht. Es ist sein Kopf, nicht meiner!

Benutzeravatar
WaldSuse
Einhorn
Beiträge: 6591
Registriert: So 20. Mai 2012, 21:52
Wohnort: Pfahlbauten

Re: VOX Pferdeprofis

Beitragvon WaldSuse » Di 12. Mär 2019, 14:29

Ich gucke lieber Pferdeprofis als irgendeinen Ostwind-würg-schmonzes-Blödfug....
Die 5 Lebensregeln des Reiki

Gerade heute:
Erwarte nur das Beste
Freue dich
Sei freundlich zu ALLEN Lebewesen
Verdiene dein Brot ehrlich
Sei dankbar für ALLES

Benutzeravatar
tara
Lehrpferd
Beiträge: 4172
Registriert: Di 15. Mai 2012, 11:44

Re: VOX Pferdeprofis

Beitragvon tara » Di 12. Mär 2019, 15:34

er selbst trägt keinen Helm, aber wenn die Kundschaft reitet, gibt er denen immer einen. Er zieht auch keine Handschuhe an, auch wenn er nen spinnerten Gaul am Strick hat. Aber er hat auch interessante Sicherheitstips: z. B. in einer früheren Sendung: wenn du mit geschnürten Boots reitest, mach die Schnürung auf. Im Falle eines Falles bleibt dann nur der Schuh im Bügel hängen.
Liebe Grüße
tara



Let's go Polo

Benutzeravatar
Lottehüh
Sportpferd
Beiträge: 2034
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 11:21

Re: VOX Pferdeprofis

Beitragvon Lottehüh » Mi 13. Mär 2019, 08:55

Veilchen hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 07:24
Und ich gucke das, weil ich mich da drüber aufregen will. :tuete:
:lol: Ein bisschen geht's mir auch so.

Hab leider auch schon 2 Folgen verpasst. Wie funktioniert eigentlich dieses TV Now? :daumen:
Das Leben schenkt Dir ein Pferd - reiten musst Du schon selber.
:schritt:

Benutzeravatar
A.Z.
Zentaur
Beiträge: 28095
Registriert: Di 15. Mai 2012, 10:43

Re: VOX Pferdeprofis

Beitragvon A.Z. » Mi 13. Mär 2019, 09:30

Lottehüh hat geschrieben:Wie funktioniert eigentlich dieses TV Now
Einfach die Seite aufrufen und die Sendung raussuchen, starten, gucken.

Aber NICHT auf mobilen Endgeräten (Smartphone, ggfs. Tablet je nach Betriebssystem). Da braucht man eine App und es kostet Geld.
Viele Grüße Angela

Oh Großer Geist, hilf mir, nie über einen anderen Menschen zu urteilen, bevor ich nicht zwei Wochen lang in seinen Mokassins gelaufen bin. (Lachender Fuchs, Sioux-Häuptling)

In memoriam
Traber(bilder)geschichten

Benutzeravatar
Lottehüh
Sportpferd
Beiträge: 2034
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 11:21

Re: VOX Pferdeprofis

Beitragvon Lottehüh » Do 14. Mär 2019, 14:41

A.Z. hat geschrieben:
Mi 13. Mär 2019, 09:30
Aber NICHT auf mobilen Endgeräten (Smartphone, ggfs. Tablet je nach Betriebssystem). Da braucht man eine App und es kostet Geld.
Danke Angela - Deshalb geht es nicht ;-)
Das Leben schenkt Dir ein Pferd - reiten musst Du schon selber.
:schritt:

Benutzeravatar
Lottehüh
Sportpferd
Beiträge: 2034
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 11:21

Re: VOX Pferdeprofis

Beitragvon Lottehüh » Di 4. Jun 2019, 16:03

Sie fand ich ja voll Schei*e am Samstag! Hätt eman ganz locker clickern können, aber nein, man erfindet komische Stellungen, um gegen das Pony zu kämpfen :kick:
Das Leben schenkt Dir ein Pferd - reiten musst Du schon selber.
:schritt:

Benutzeravatar
Sunny77
Sportpferd
Beiträge: 2360
Registriert: Fr 20. Sep 2013, 16:42

Re: VOX Pferdeprofis

Beitragvon Sunny77 » Mi 5. Jun 2019, 13:20

Lief das am Samstag schon wieder? Ich war ja noch in Dänemark... Gut, dass ich mich nicht drüber aufregen konnte ;)

Benutzeravatar
A.Z.
Zentaur
Beiträge: 28095
Registriert: Di 15. Mai 2012, 10:43

Re: VOX Pferdeprofis

Beitragvon A.Z. » Mi 5. Jun 2019, 13:31

Ja, lief wohl am Samstag wieder. Habs auch verpasst und nur gestern mal im Schnelldurchlauf und ohne Ton reingeguckt.
Das Gerede lenkt irgendwie auch nur mehr ab. :lol:

Keine Ahnung, auf welches der Pferde du dich beziehst, Lottehüh. Ich hab da nix Schlimmes gefunden. Ich habe da nur konsquentes Training gesehen.

Ich bin mittlerweile kein Freund mehr von "Das kann man doch mal eben clickern." Clickertrainig will von Grund auf mit einer gewissen Struktur aufgebaut sein, sonst hab ich nämlich ganz fix ein Negativbeispiel von "Ich hab versucht mein Pferd mit positiver Verstärkung / Futter zu trainieren" im Stall stehen. Eines das beißt und in die Taschen steigt und ... das ist nicht lustig.
Dieser Aufbau braucht seine Zeit ... keine Ahnung, welchen Rahmen die Trainer hier kriegen.
UND - für mich eigentlich noch viel wichtiger - ich mache dem Pferd damit ein Versprechen. Ein Versprechen, dass ich nur machen möchte, wenn ich es auch durchhalten will. Also nicht "Ich erclicker mir mal eben das Hufe geben." und wenn der blöde Gaul nicht loslaufen will, kriegt er wieder paar drauf. Achtung - extrem ausgedrückt.
Viele Grüße Angela

Oh Großer Geist, hilf mir, nie über einen anderen Menschen zu urteilen, bevor ich nicht zwei Wochen lang in seinen Mokassins gelaufen bin. (Lachender Fuchs, Sioux-Häuptling)

In memoriam
Traber(bilder)geschichten

Wallinka
Pegasus
Beiträge: 17028
Registriert: Di 15. Mai 2012, 08:45

Re: VOX Pferdeprofis

Beitragvon Wallinka » Mi 5. Jun 2019, 13:35

Ich fand das jetzt night wirklich"kämpfen", eigentlich eher dem Pferd beibringen, das man auch auf drei Beinen sicher stehen kann. Und die Stellungen dazu halt rueckenschonend für den Menschen plus Sicherheit, wenn er "paddelt". Der wusste doch schon, dass er stärker ist, da wäre kaempfen doch völlig sinnlos. Als unser Junior Schwierigkeiten beim Fuesse geben hatte(oh Gott, ich fall um) hat dieses leichte Beinbewegen ihm auch geholfen beim Gleichgewicht finden. Ich hatte die Idee damals von LTJ. Nicht gefallen hat mir: "klopf stärker - der merkt das nicht"
Und bei dem Hackl-Pferd hab ich mich gefragt, warum der unbedingt ein Reitpferd werden muss
Nur weil der Reiter ins Schwitzen gekommen ist, heißt das nicht, dass das Pferd unbedingt mehr Futter braucht nach der Arbeit.


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste