Persönlichkeit des Pferdes bestimmen

Moderator: Stjern

Benutzeravatar
Sanojlea
Lehrpferd
Beiträge: 2616
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 22:18
Wohnort: Hessen

Re: Persönlichkeit des Pferdes bestimmen

Beitragvon Sanojlea » So 13. Mai 2018, 22:46

:roll: ich habe grade alles gelöscht was ich schon geschrieben hatte weil ich versehentlich auf "zurück" geklickt habe! :wall:
Ich mache gleich weiter und speichere diesmal den Entwurf zwischendurch ab oder tippe es erstmal in Word... Argh!!!
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira

Benutzeravatar
Sanojlea
Lehrpferd
Beiträge: 2616
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 22:18
Wohnort: Hessen

Re: Persönlichkeit des Pferdes bestimmen

Beitragvon Sanojlea » So 13. Mai 2018, 23:52

Also, nochmal: Ich bin absolut kein Profi! Ihr dürft mir gerne sagen wenn ihr ein Körpermerkmal anders seht als ich! Also zB die Nüstern weit oder eng empfindet... Ich habe grade um die Maul/Nüsternpartie herum noch so meine Probleme!
Erstmal, danke für die Fotos! Die sind wirklich gut, so gutes Material hat man selten zur Verfügung!

Ohren:
Spitzen weit auseinander = verlässlich und entspannt
ich empfinde sie auch als recht fein geschwungen = vielfältiger, ausgebildeter Charakter, Pferd denkt viel

Nüstern:
Hier bin ich mir unsicher! Auf einigen Bildern wirken die Nüstern auf mich recht geschlossen, das würde auf "wenig aufnahmefähig" hindeuten. Insgesamt finde ich die Nüsternform recht ungewöhnlich länglich, da würde ich gerne per PN mal einen Profi fragen, kann aber nicht versprechen dass sie Zeit hat!
Der Nüsternrand ist zumindest breit, was wieder auf starke Nerven schließen lässt!

Maul:
Dazu habe ich eine Frage: Ist die Oberlippe sehr beweglich? Also knibbelt er/sie gerne damit herum? Ich bin noch nicht gut genug um das auf Fotos zu erkennen...
Nach einigem schauen und vergleichen, würde ich sagen: das Kinn ist flach = hochaktive Intelligenz, langweilt sich schnell (Pferd braucht Abwechslung, sonst macht es Unsinn)

Ganaschen: Oh puh... die sind sehr ausgeprägt, ob ich sie auch als "groß" bezeichnen soll? Da bin ich, mal wieder... unsicher...

Profillinie
grades Profil = unkompliziert, lernt leicht

Augen: Sorry da bin ich grade überfragt... Da wären andere Bilder auch nett! Oder ich schaue Morgen mal was du noch so online hast an Fotos.

Sehr spannend, und das habe ich als aller erstes gesehen :mrgreen: :
Ein markantes, kantiges, knochiges Nasenbein!
Das ist Zeichen für eine ganz starke, grosse Persönlichkeit mit Starallüren. Solche Pferde wählen sich ihren Menschen aus und gehen für ihn durch's Feuer. "Ich will" funktioniert bei ihnen gar nicht, auf partnerschaftlicher Basis ist alles möglich. Stimmt die Chemie nicht, sind sie sehr schwierig bis unmöglich.

Ich glaube mein Baby wird grade wach... Ich sag dann mal gute Nacht! Ich werde gerne noch mal schauen wenn du Rückmeldung gibst und wegen der Nüsternform werde ich mal nachforschen!
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira

Benutzeravatar
Sanojlea
Lehrpferd
Beiträge: 2616
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 22:18
Wohnort: Hessen

Re: Persönlichkeit des Pferdes bestimmen

Beitragvon Sanojlea » So 27. Mai 2018, 14:07

Jasmin?
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira

Benutzeravatar
Sanojlea
Lehrpferd
Beiträge: 2616
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 22:18
Wohnort: Hessen

Re: Persönlichkeit des Pferdes bestimmen

Beitragvon Sanojlea » Mi 20. Jun 2018, 08:40

Jasmin* hat geschrieben:
Di 1. Mai 2018, 17:10
Hallo!

Gibt es hier noch Aktive, die eine Einschätzung vornehmen würden?

Liebe Grüße

Jasmin
[/quote/]
:troet:
Mir macht sowas Spaß und ich finde es kann helfen, darum mache ich es gerne! Aber ich bin am 24.03 noch mal Mutter geworden, ich hab mir das also zeitlich schon hinbasteln müssen und ich hätte schon gerne zumindest eine Rückmeldung ob es hinkommt!
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira

Jasmin*
Remonte
Beiträge: 188
Registriert: Di 22. Mai 2012, 10:00

Re: Persönlichkeit des Pferdes bestimmen

Beitragvon Jasmin* » Sa 23. Jun 2018, 14:02

Soo, ich bin auch endlich mal wieder da.
Vielen Dank schon einmal für deine Bemühungen!
Zu den Nüstern: besonders lang finde ich sie nicht. Evtl. sieht es so aus, weil sie oft noch recht angespannt ist und den Unterhals rausdrückt. Dadurch schaut sie immer etwas nach oben und aus dem Winkel sieht das so aus ... versteht man das? :lol:
Zum Maul: sie hat ein sehr bewegliches und großer Maul. Die Lippen sind sehr beweglich und hängen oft herunter, was ihr einen ziemlich intelligenten Touch verleiht :-D
Allgemein hat sie eine Mimik, die fast an einen Menschen herankommt. Was sie für Sachen mit ihren Ohren anstellen kann ...
Die Ganaschen sind meiner Meinung nach mittelgroß, aber wirklich sehr ausgeprägt. Von vorne sieht man das gut.
Ja, das Nasenbein ist krass. Sie hat einen ganz tollen Charakter, leicht einen an der Murmel und ist unglaublich witzig.

Was für Fotos brauchst du von den Augen?
Bist du bei Facebook? Auf ihrer Seite "Pantoya - Alltag mit Einhorn" sind recht viele Fotos und Videos von ihr.
Es gibt Menschen mit Pferden und es gibt Pferde-Menschen!

Benutzeravatar
Sanojlea
Lehrpferd
Beiträge: 2616
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 22:18
Wohnort: Hessen

Re: Persönlichkeit des Pferdes bestimmen

Beitragvon Sanojlea » Sa 23. Jun 2018, 16:51

Jasmin* hat geschrieben:
Sa 23. Jun 2018, 14:02
Soo, ich bin auch endlich mal wieder da.
Vielen Dank schon einmal für deine Bemühungen!
Zu den Nüstern: besonders lang finde ich sie nicht. Evtl. sieht es so aus, weil sie oft noch recht angespannt ist und den Unterhals rausdrückt. Dadurch schaut sie immer etwas nach oben und aus dem Winkel sieht das so aus ... versteht man das? :lol:
Zum Maul: sie hat ein sehr bewegliches und großer Maul. Die Lippen sind sehr beweglich und hängen oft herunter, was ihr einen ziemlich intelligenten Touch verleiht :-D
Allgemein hat sie eine Mimik, die fast an einen Menschen herankommt. Was sie für Sachen mit ihren Ohren anstellen kann ...
Die Ganaschen sind meiner Meinung nach mittelgroß, aber wirklich sehr ausgeprägt. Von vorne sieht man das gut.
Ja, das Nasenbein ist krass. Sie hat einen ganz tollen Charakter, leicht einen an der Murmel und ist unglaublich witzig.

Was für Fotos brauchst du von den Augen?
Bist du bei Facebook? Auf ihrer Seite "Pantoya - Alltag mit Einhorn" sind recht viele Fotos und Videos von ihr.
Ich schaue heute Abend noch mal drüber.
Ja bin auf FB, würde da auch gerne in einer (wahrscheinlich geschlossene) Charakterbestimmungsgruppe (mit ewiger Wartezeit) mal fragen ob ich das so richtig geshen habe und was noch fehlt.
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira

Jasmin*
Remonte
Beiträge: 188
Registriert: Di 22. Mai 2012, 10:00

Re: Persönlichkeit des Pferdes bestimmen

Beitragvon Jasmin* » So 24. Jun 2018, 21:20

Ja sehr gerne. Ich kann auch noch weiteres Fotomaterial liefern :)
Es gibt Menschen mit Pferden und es gibt Pferde-Menschen!

Benutzeravatar
Sanojlea
Lehrpferd
Beiträge: 2616
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 22:18
Wohnort: Hessen

Re: Persönlichkeit des Pferdes bestimmen

Beitragvon Sanojlea » Mo 25. Jun 2018, 14:30

Ich glaube dem Profi reicht es so. Falls noch was gebraucht wird melde ich mich.
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste