Wanderfahren - Planung ...

Moderator: Cate

Benutzeravatar
Labeo
Lehrpferd
Beiträge: 3438
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 17:54
Wohnort: Mittelrheintal

Wanderfahren - Planung ...

Beitragvon Labeo » Di 27. Okt 2015, 16:08

Hoho! Mir fällt grad ein:

Und dann haben wir noch einen Kutscher mehr, der eventuell nächstes Jahr den Gestütsweg mitfährt???
:bittebitte: :bittebitte:

Ich suche ja noch nach logistischen Lösungen für das Projekt :shifty: ...
Schecki? Das wär doch auch was für Euch, oder? (Und Dein Weg wär der kürzeste... wo ist der grünvorneid-Smilie?)

Benutzeravatar
Scheckenfan
Einhorn
Beiträge: 7069
Registriert: Do 4. Okt 2012, 12:39

Re: Suche Kutsche oder Gig, Fahrzaum und Leinen

Beitragvon Scheckenfan » Di 27. Okt 2015, 16:27

Wäre ja an sich dabei, aber erst mal bräuchten wir ne andere Kutsche. Mit der Gig wird das nix mit Wanderfahrt
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst in dieser Welt.
- Mahatma Ghandi

Benutzeravatar
Katniss
Schulpferd
Beiträge: 706
Registriert: So 29. Jul 2012, 19:53

Re: Suche Kutsche oder Gig, Fahrzaum und Leinen

Beitragvon Katniss » Di 27. Okt 2015, 17:00

Labeo hat geschrieben:Hoho! Mir fällt grad ein:

Und dann haben wir noch einen Kutscher mehr, der eventuell nächstes Jahr den Gestütsweg mitfährt???
:bittebitte: :bittebitte:

Ich suche ja noch nach logistischen Lösungen für das Projekt :shifty: ...
Schecki? Das wär doch auch was für Euch, oder? (Und Dein Weg wär der kürzeste... wo ist der grünvorneid-Smilie?)
Oh ja :traeum:

und dann fallen wir alle bei Jost und danach bei Tanja ein! :mrgreen: :dafuer2:

Benutzeravatar
lungomare
Pegasus
Beiträge: 14578
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:50
Wohnort: zw. KS und PB
Kontaktdaten:

Re: Suche Kutsche oder Gig, Fahrzaum und Leinen

Beitragvon lungomare » Di 27. Okt 2015, 18:19

ich würd ja sagen, wenns eh schon vier pferde und vier wagen sind, dann lohnt sich einfach ein großer Transporter, der von Koblenz über Kassel die A7 hocvhfährt und unterwegs noch im Harz und in Hamburg anhält.... oder?
und schecki, warum nciht mit der Gig? ich würde mitm Sulky fahren....
Choose being kind over being right and you'll be right most of the times.

NHC-Barhufpflege Schneider

Benutzeravatar
Labeo
Lehrpferd
Beiträge: 3438
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 17:54
Wohnort: Mittelrheintal

Re: Suche Kutsche oder Gig, Fahrzaum und Leinen

Beitragvon Labeo » Di 27. Okt 2015, 22:09

Ich fahre natürlich auch mit der Gig.

Warum nicht, Schecki?

hafibande
Jährling
Beiträge: 91
Registriert: Di 1. Jan 2013, 23:38

Re: Suche Kutsche oder Gig, Fahrzaum und Leinen

Beitragvon hafibande » Mi 28. Okt 2015, 21:08

Katniss hat geschrieben:Hallo Haffibande,

danke für den Link. Ich werde mir aber am Sonntag den wunderschönen Jagdwagen von Labeo anschauen und denke damit ist meine (kurze) :-D Suche beendet.

Jemand von uns vieren muss ja das Gepäck mitnehmen, wenn wir auf dem Gestütsweg sind :lol: , oder ich nehme Labeo mit und unsere zwei Pferdchen ziehen im Zweispänner, dann habe wir auch kein Transportproblem mit zwei Zugautos :ugeek:

Tolle Idee mit dem Zweispänner, müsst halt vorher mal üben :) Gibt ja fast nix Lästigeres als wenn zwei Pferde zusammen angespannt sind und im Temperament nicht harmonieren oder sich schlicht nicht verstehen. Unser einer z. B. läuft einspännig wunderbar, im Zweispänner mault er, weil er ein Angeber ist und dann nicht sein Ding machen kann... der kleine Affe :mrgreen:

Haltet mich bitte unbedingt auf dem Laufenden mit dem Gestütsweg - wir sind von Labeo nicht ewig weit weg und ich habe grundsätzlich Interesse, auch mit zu fahren. Außerdem wüsste ich noch eine Freundin, die bestimmt auch Lust hätte!

Also - der Korso füllt sich:-)

LG
Stefanie

Benutzeravatar
Labeo
Lehrpferd
Beiträge: 3438
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 17:54
Wohnort: Mittelrheintal

Re: Suche Kutsche oder Gig, Fahrzaum und Leinen

Beitragvon Labeo » Mi 28. Okt 2015, 21:53

Hoho! Das wird ja offenbar doch noch was!

Schön! :-)

Mögt ihr, die ihr potentiell willig wäret, mir per PN eine ungefähre Ortsangabe machen, dann könnte ich mal bei einer Spedition ein Angebot für diese Geschichte erfragen.
Dann wüssten wir, wieviel wir sparen müssen.

Benutzeravatar
lungomare
Pegasus
Beiträge: 14578
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:50
Wohnort: zw. KS und PB
Kontaktdaten:

Re: Suche Kutsche oder Gig, Fahrzaum und Leinen

Beitragvon lungomare » Mi 28. Okt 2015, 22:49

Raum Kassel, nahe der A7.
Fürchte nur, dass ich bei so ner großen Gruppe dann raus bin. Ich kann nicht garantieren,ndass mein arthrosel da mithält. Wenn man zu zweit unterwegs ist, hätte ich noch die Hoffnung, dass man das irgendwie gewuppt bekommt. Aber ich kann schlecht verlangen, dass fünf, sechs Leute nen Tag Pause machen, weil wir nicht können...
Choose being kind over being right and you'll be right most of the times.

NHC-Barhufpflege Schneider

Benutzeravatar
Labeo
Lehrpferd
Beiträge: 3438
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 17:54
Wohnort: Mittelrheintal

Re: Suche Kutsche oder Gig, Fahrzaum und Leinen

Beitragvon Labeo » Do 29. Okt 2015, 08:13

Dein Arthrosel ist wahrscheinlich die schnellste. 8-)
Mein Rösslein schwächelt auch grad mal wieder, zumindest gestern... :seufz:

Also ich denke, dass es eh darauf hinaus laufen würde, dass wir schauen, wie es bzgl. Geschwindigkeit passt.

Ansonsten organisieren wir uns halt den Transport hin und zurück und fahren unser eigenes Tempo, ggf mit schönem gemeinsamen Fori-Start und -Abschluss am Anfang und am Ziel.

Den Rückfahrt-Termin könnte man so legen, dass man ein paar Tage Puffer am Ende hat. Die, die schon da sind, könnten am Zielort ja noch ein paar Sternfahrten machen, langweilig wird es sicher nicht.

Benutzeravatar
Scheckenfan
Einhorn
Beiträge: 7069
Registriert: Do 4. Okt 2012, 12:39

Re: Suche Kutsche oder Gig, Fahrzaum und Leinen

Beitragvon Scheckenfan » Do 29. Okt 2015, 08:20

Ich denke auch - Korso fahren wird nicht wirklich was.
Sofern mein Pferd dann wieder läuft :seufz: sind wir ja doch eher recht flott unterwegs. Wenn ich da nur Schritt/bisschen Trab fahre, wird der unleidlich. Und schon "bissl Trab" macht bei seiner Umsetzung erheblich Meilen... Da müsste Mona wahrscheinlich schon galoppieren... :whistle:

Aber vielleicht gibt's ja verschieden Strecken, und die schnelleren fahren die weitere, die langsameren die kurze Strecke, und dann kann man jeden Abend in der Unterkunft ratschen?

Nachtrag: Könnte ein Moderator vielleicht wirklich die Unterhaltung, die sich nicht um das Kaufgesuch dreht, in den Fahrer-Thread verschieben? Vielleicht sogar ein neuer Thread - Wanderfahren?
:bittebitte:
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst in dieser Welt.
- Mahatma Ghandi


Zurück zu „Kutsche fahren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast