Sieltec

Moderator: Cate

Benutzeravatar
lungomare
Pegasus
Beiträge: 14827
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:50
Wohnort: zw. KS und PB
Kontaktdaten:

Re: Sieltec

Beitragvon lungomare » Do 28. Jun 2018, 17:28

ja, in gewissem Maße tun sie das auch in der Mehrseilvariante. sieht man auch bei den Sieltec-Eigenen Gespannen immer. bei pferden mit entsprechend ungünstiger Anatomie (meine zwei zB, das Junggemüse noch mehr, als mona) wir das aber schwierig. und meist ist dann auch auf einer der beiden strippen etwas mehr druck, wnn man drunter langt. gut abgepolstert sind die ja dennoch, also Druck macht es nciht. gibt aber halt Pferde die das oll finden. auch nur meine persönliche Beobachtung und kein anti-Sieltec-Urteil.

(übrigens ist mein sehr anatomisches Leder-BB bei tiefem Zugpunkt gnadenloss durchgefallen, weil es sich total zusammengeklappt hat.)
Choose being kind over being right and you'll be right most of the times.

NHC-Barhufpflege Schneider

Benutzeravatar
lungomare
Pegasus
Beiträge: 14827
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:50
Wohnort: zw. KS und PB
Kontaktdaten:

Re: Sieltec

Beitragvon lungomare » Fr 29. Jun 2018, 09:29

geh mal auf höhe der halskoppel mit und leg, während er zieht, eine hand drunter. dann hast du ne vorstellung, ob/wieviel druck da ankommt
Choose being kind over being right and you'll be right most of the times.

NHC-Barhufpflege Schneider


Zurück zu „Kutsche fahren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast