Pferd und Mensch wollen fahren lernen

Moderator: Cate

Benutzeravatar
Scheckenfan
Einhorn
Beiträge: 8908
Registriert: Do 4. Okt 2012, 12:39

Re: Pferd und Mensch wollen fahren lernen

Beitrag von Scheckenfan »

Kommt drauf an, was der andere Stall für einer ist. Beim VFD fällt halt die ganze FN Etikette weg, die keiner braucht :tuete:
Am Ende hängt es eh am Trainer, wie gut es ist :nix: und irgendwo auch an den Lehrgespannen.
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst in dieser Welt.
- Mahatma Ghandi
Benutzeravatar
november
Pegasus
Beiträge: 11483
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 09:54

Re: Pferd und Mensch wollen fahren lernen

Beitrag von november »

Ja, da hast du Recht. Das ist tatsächlich auch ein Punkt. Die Fahrlehrer in dem FN Stall fand ich sehr überzeugend, ebenso wie die Gespanne (und gar nicht FN-steif).
Die VFD-Lehrerin kenne ich nur über Email- und Telefonkontakt und sie wurde mir empfohlen.

Vielleicht nehme ich da mal eine Schnupperstunde.
Little by little, one travels far.
Love, Trust and a little Pixiedust
Benutzeravatar
Labeo
Einhorn
Beiträge: 6971
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 17:54
Wohnort: Mittelrheintal

Re: Pferd und Mensch wollen fahren lernen

Beitrag von Labeo »

Ich hab das Fahrabzeichen bei der FN gemacht, mein Mann den Fahrerpass bei der VFD.

Ich hatte hervorragend (auch dressurmäßig) gefahrene schwere Warmblüter. Die waren auf dem Platz super fein und an, draußen inklusive Straßenverkehr super verlässlich. Wir sind im Gelände, aber auch auf einem Fahrplatz gewesen.

Mein Mann ist mit ausgesprochen artigen Schwarzwäldern gefahren. Da gab es viel Input auch zu Sicherheitsthemen und alles lief draußen im Gelände ab. Ich fand, dass das für den geplanten Einsatzzweck (Gelände) auch sehr stimmig war.

Was häufig etwas kurz kommt: Einspännig anspannen und fahren. Was in aller Regel überhaupt nicht Bestandteil der Ausbildung ist: Einachsig anspannen und fahren.
Benutzeravatar
november
Pegasus
Beiträge: 11483
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 09:54

Re: Pferd und Mensch wollen fahren lernen

Beitrag von november »

Hmmm, auch ein sehr guter Punkt. Daran habe ich gar nicht gedacht. Im dem FN Stall fährt man mit Ein- und Zweispännern, das haben sie explizit ausgeführt.
Die VFD Trainerin müsste ich mal fragen, aber ich glaube, da wird nur mit einem Zweispänner gefahren. Mist, hatte mich gedanklich schon fast für sie entschieden.
Einachser spielt wohl bei beiden keine Rolle, leider.
Little by little, one travels far.
Love, Trust and a little Pixiedust
Benutzeravatar
Labeo
Einhorn
Beiträge: 6971
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 17:54
Wohnort: Mittelrheintal

Re: Pferd und Mensch wollen fahren lernen

Beitrag von Labeo »

Einachsige Tipps kriegst du hier. :-)
Und die Anspannung inkl korrekter Reihenfolge kriegst du hier auch. Wenn dir die vfd Frau zusagt, dann nimm die doch.

Einspännig fahren ist halt gefühlt eeeetwas schwerer, weil das eine Pferd sich nicht an einem anderen „festhalten“ kann. Die brauchen halt dann gute Führung von dir.
Benutzeravatar
november
Pegasus
Beiträge: 11483
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 09:54

Re: Pferd und Mensch wollen fahren lernen

Beitrag von november »

Einachsige Tipps kriegst du hier. :-)
Und die Anspannung inkl korrekter Reihenfolge kriegst du hier auch. Wenn dir die vfd Frau zusagt, dann nimm die doch.
Daran zweifle ich nicht. :-D
Jo, mal sehen, ich bin auf jeden Fall jetzt schon weiter mit meinen Überlegungen. :danke:
Little by little, one travels far.
Love, Trust and a little Pixiedust
Antworten