Kopfkino beim Reiten

Moderator: Keshia

ehem User

Re: Kopfkino beim Reiten

Beitragvon ehem User » So 23. Mär 2014, 19:44

Danke! Dir auch weiterhin viel Erfolg :)

Das schlimmste ist ja, ich weiß wie irrational meine Angst ist und ich weiß, dass es mich nicht so leicht runterhaut, aber ich habe trotzdem Angst das was passiert (sogar in erster Linie dem Pony, nicht mir...). Bei meinem ersten Proberitt auf dem Kleinen ist das Begleitpferd durchgegangen und er blieb bei mir, das war schon echt beeidruckend (und da war er erst 5). Aber jetzt gelten für mich keine Ausreden mehr, Pony muss einfach raus... und ich muss raus aus meiner Komfortzone :)


Zurück zu „Angst von Pferd und Mensch“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast