Ich möchte einen Hund....

Moderator: Wallinka

Benutzeravatar
anouk
Einhorn
Beiträge: 7492
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 10:34

Re: Ich möchte einen Hund....

Beitragvon anouk » Fr 18. Okt 2019, 17:05

Wallinka hat geschrieben:
Fr 18. Okt 2019, 13:13
Und wie viele Hunde haben da vorher schon markiert? Wenns einmal nach Pinkelbaum riecht... So doll kann man gar nicht putzen, das die Hundenase das nicht warnehmen kann.
Japp, ta praxis ist bisher kein problem
In den fressnapf kann ich ihm nicht mitnehmen...
grüßele anouk :schaf:

Benutzeravatar
Cat_85
Lehrpferd
Beiträge: 3364
Registriert: Fr 25. Mai 2012, 13:26

Re: Ich möchte einen Hund....

Beitragvon Cat_85 » Fr 18. Okt 2019, 17:27

anouk hat geschrieben:
Fr 18. Okt 2019, 17:05
In den fressnapf kann ich ihm nicht mitnehmen...
Pinkeln die in den Fressnapf alle rein? :shock:

Hab gerade im Einkaufszentrum gesehen, wie so ein Mini-Hund an eine der Säulen pinkelte. Frauchen hat ihn weg gezogen und war peinlich berührt, hat es aber auch nicht weg gemacht. *fremdschäm*
Liebe Grüße von Silvia, Milli und Atlantik

Hier geht es zu unseren Ponyspielen !

:giraffe:

Benutzeravatar
anouk
Einhorn
Beiträge: 7492
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 10:34

Re: Ich möchte einen Hund....

Beitragvon anouk » Fr 18. Okt 2019, 17:33

So wie fiete da abgeht, ja.... Hab dort schon 2* gewischt...
grüßele anouk :schaf:

Benutzeravatar
Cat_85
Lehrpferd
Beiträge: 3364
Registriert: Fr 25. Mai 2012, 13:26

Re: Ich möchte einen Hund....

Beitragvon Cat_85 » Sa 2. Mai 2020, 11:50

Gestern Nacht war der Odin Mal richtig mutig. :mrgreen:
Als wir ihn spät abends raus gelassen haben zum nochmal pullern, fing er plötzlich an zu bellen. Ein richtig aggressives Verteidigungsbellen. Und es hat was zurück gebellt. Da war ein Fuchs hinterm Zaun auf der Wiese. Die haben sich verbal einen Schlagabtausch geliefert und der Fuchs ist dann abgehauen als Göga noch hinter gelaufen kam.

Doch ein mutiger Hund. :love:
Manchmal zumindest. :engel:
Liebe Grüße von Silvia, Milli und Atlantik

Hier geht es zu unseren Ponyspielen !

:giraffe:

Benutzeravatar
Cat_85
Lehrpferd
Beiträge: 3364
Registriert: Fr 25. Mai 2012, 13:26

Re: Ich möchte einen Hund....

Beitragvon Cat_85 » Mi 20. Mai 2020, 09:26

Putzt jemand von euch eigentlich seinem Hund die Zähne?
Liebe Grüße von Silvia, Milli und Atlantik

Hier geht es zu unseren Ponyspielen !

:giraffe:

Benutzeravatar
Cashew
Lehrpferd
Beiträge: 2423
Registriert: Di 15. Mai 2012, 11:10

Re: Ich möchte einen Hund....

Beitragvon Cashew » Mi 20. Mai 2020, 13:43

Wir haben das früher mit unserer alten Hündin gemacht, die irgendwann schlechte Zähne hatte (ich glaube sie war da 11 oder 12 Jahre alt) Ich fand das sehr mühselig... Aber es funktioniert. Was gar nicht funktioniert hat sind diese Zahnputz-Sticks.

Mit der aktuellen Hündin machen wir nichts, sie wird komplett barf ernährt und braucht das gar nicht. Noch ein Punkt, der mich von von Fertigfutter (insbesondere Trockenfutter) meilenweit entfernt hat. Aber damals wussten wir es halt nicht besser :nix:

Klappt allerdings nur zuverlässig, wenn der Hund regelmäßig richtige Knochen bekommt, also nicht (nur) Gewolftes oder Knochenmehl als Ersatz zB.

Und ich hänge mal dran, dass wir in 7 Wochen Familienzuwachs bekommen :dance1:
Viele Grüße,
Sarah und Co


Das Tagebuch des Herrn Nuss
in memoriam Die Orgelpfeifenbande

Benutzeravatar
Lalilu
Einhorn
Beiträge: 9020
Registriert: Do 24. Mai 2012, 18:49

Re: Ich möchte einen Hund....

Beitragvon Lalilu » Mi 20. Mai 2020, 14:16

Wir putzen nicht die Zähne, haben aber festgestellt, dass der Zahnbelag, wegen dem schon eine OP im Rsum stand, prima durch das Knabbern an Dammhirschgeweih entfernt wurde.
Das Dinotagebuch :sigh:
:herzi: Lunis Tagebuch
Lebe jeden Tag als ob es dein letzter wäre! :voila:


Zurück zu „Andere Tiere“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste