Schwimmbadofpfer- Ende gut, alles gut

Moderator: Wallinka

Wallinka
Pegasus
Beiträge: 17845
Registriert: Di 15. Mai 2012, 08:45

Schwimmbadofpfer- Ende gut, alles gut

Beitragvon Wallinka » So 12. Jan 2020, 17:50

Heute morgen kurz vor dem Aufstehen klingelt es an unserer Haustür Sturm.
Vor der Tür ein Herr mit einer Schüssel im Arm. Er hätte grade ein Eichhörnchen aus seinem Swimmingool gefischt, dem ginge es gar nicht gut, ob ich helfen könnte. Unter zwei ziemlich nassen Handtüchern lag in Seitenlage ein Eichhörnchen, welches so stark zitterte, dass das ganze Tierchen nur noch hin und her flog.
Ich habe es dann abgetrocknet, in warme, trockene Handtüchern gewickelt und eine halbe Stunde später, als ich nachgeschaut habe, wollte es dann schon wieder flüchten, zitterte aber immer noch. Zwei Stunden danach wollte es aus seiner Box ausbrechen, hat sich dann das angebotene Futter schmecken lassen, war schon wieder trocken und nach Rücksprache mit der Eichhörnchentierärztin haben wir es dann am Fundort wieder laufen lassen. Zackzackzack rannte es die Tanne hoch, sprang von Baum zu Baum und weg war es.
Der Finder hat versprochen, dass er seinen Pool in Zukunft genau wie seine Regentonnen entweder abdeckt oder mit Ausstiegshilfen versieht. Ich hoffe er tut es, denn alle, mit denen ich heute gesprochen habe, sagten, sie hätten keine Erfahrungen mit fast ertrunkenen Eichhörnchen, normalerweise würden die tot aus dem Wasser gefischt. :( Und allen konnte man das freudige Lächeln in der Stimme anhören, wenn ich erzählte, dass es dem kleinen Kerlchen nach dem furchtbaren Erlebnis so schnell wieder gut gegangen ist.
"I have not failed. I've just found 10.000 ways that won't work." Thomas Edison

Benutzeravatar
WaldSuse
Einhorn
Beiträge: 6822
Registriert: So 20. Mai 2012, 21:52
Wohnort: Pfahlbauten

Re: Schwimmbadofpfer- Ende gut, alles gut

Beitragvon WaldSuse » So 12. Jan 2020, 20:38

Ach, das ist so schön!
Ich kann niemals tiefer fallen als in die Hände der Großen Göttin.

trollpony
Nachwuchspferd
Beiträge: 478
Registriert: Do 31. Mai 2012, 12:19

Re: Schwimmbadofpfer- Ende gut, alles gut

Beitragvon trollpony » Mo 13. Jan 2020, 06:36

Wie schön dass du dem Kleinen helfen konntest und es ihm so schnell wieder besser ging :herzi:
HABE MUT ZU TRÄUMEN DENN NUR WER DEN MUT HAT ZU TRÄUMEN HAT AUCH DIE KRAFT ZU KÄMPFEN

Benutzeravatar
Arabian
Lehrpferd
Beiträge: 2854
Registriert: Fr 13. Jul 2012, 08:14
Kontaktdaten:

Re: Schwimmbadofpfer- Ende gut, alles gut

Beitragvon Arabian » Mo 13. Jan 2020, 08:06

Gut das das Hörnchen schnell gefunden wurde und sich bei dir erholen konnte. :compuliebe:

Warum hat der Herr dich aufgesucht, hast du einen Beruf der mit Tieren zu tun hat ?
„Reiten ist Suche nach Schönheit, Geradlinigkeit und Wahrheit.“
Nuno Oliveira


...und hier gehts zu den schönen Momentenhttps://forum.reitwaisen.de/viewtopic.php?f=14&t=11701

Gentiana
Pegasus
Beiträge: 15912
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 13:08
Wohnort: Sachsen

Re: Schwimmbadofpfer- Ende gut, alles gut

Beitragvon Gentiana » Mo 13. Jan 2020, 08:31

:puh: ...na bloß gut, dass du ihm helfen konntest... :cookie:

Wallinka
Pegasus
Beiträge: 17845
Registriert: Di 15. Mai 2012, 08:45

Re: Schwimmbadofpfer- Ende gut, alles gut

Beitragvon Wallinka » Mo 13. Jan 2020, 08:42

Arabian ich engagier mich schon seit fast 25 Jahren im lokalen Tierschutz, ziehe Jungvögel groß, kümmere mich um verletzte Wildtiere, bin auch im Katzenschutz tätig. Hier in der Gegend weiß jeder, dass man mit sowas zu der "Verrückten" geht. Wenn ich was selber nicht kann, kenn ich zumindest Fachleute.
"I have not failed. I've just found 10.000 ways that won't work." Thomas Edison

Benutzeravatar
Cate
Pegasus
Beiträge: 16068
Registriert: Di 15. Mai 2012, 08:40
Wohnort: Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Schwimmbadofpfer- Ende gut, alles gut

Beitragvon Cate » Mo 13. Jan 2020, 10:09

du bist nicht verrückt :-u :hug: :cookie:
Es ist sinnvoll, sich mit dem Üben anzufreunden, denn man wird weit mehr Zeit mit Üben verbringen als damit, perfekt zu sein - Maren Diehl

Was wir sehen, hängt hauptsächlich davon ab, wonach wir suchen - Sir John Lubbock :puppy: :puppy:

Benutzeravatar
Arabian
Lehrpferd
Beiträge: 2854
Registriert: Fr 13. Jul 2012, 08:14
Kontaktdaten:

Re: Schwimmbadofpfer- Ende gut, alles gut

Beitragvon Arabian » Mo 13. Jan 2020, 10:20

Wallinka hat geschrieben:
Mo 13. Jan 2020, 08:42
Arabian ich engagier mich schon seit fast 25 Jahren im lokalen Tierschutz, ziehe Jungvögel groß, kümmere mich um verletzte Wildtiere, bin auch im Katzenschutz tätig. Hier in der Gegend weiß jeder, dass man mit sowas zu der "Verrückten" geht. Wenn ich was selber nicht kann, kenn ich zumindest Fachleute.
Achso danke fürs erzählen und verrückt würde ich dazu auch nicht sagen, einfach sehr sehr lieb und nett :hug: gut das es sich gibt :-n
„Reiten ist Suche nach Schönheit, Geradlinigkeit und Wahrheit.“
Nuno Oliveira


...und hier gehts zu den schönen Momentenhttps://forum.reitwaisen.de/viewtopic.php?f=14&t=11701

Benutzeravatar
Sunny77
Lehrpferd
Beiträge: 3633
Registriert: Fr 20. Sep 2013, 16:42

Re: Schwimmbadofpfer- Ende gut, alles gut

Beitragvon Sunny77 » Mo 13. Jan 2020, 11:25

Wirklich super gemacht! :)
Liebe Grüße,
Sunny
Eine unerwartete Reise

Benutzeravatar
anouk
Einhorn
Beiträge: 7585
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 10:34

Re: Schwimmbadofpfer- Ende gut, alles gut

Beitragvon anouk » Mo 13. Jan 2020, 11:45

Cate hat geschrieben:
Mo 13. Jan 2020, 10:09
du bist nicht verrückt :-u :hug: :cookie:
genau :-n
:hug: schönes Happy End!
grüßele anouk :schaf:


Zurück zu „Andere Tiere“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste