Der Hühner-Thread

Moderator: Wallinka

Benutzeravatar
Veilchen
Sportpferd
Beiträge: 1647
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 19:24
Kontaktdaten:

Re: Der Hühner-Thread

Beitragvon Veilchen » Fr 9. Aug 2019, 14:19

Meine Schar ist auch ordentlich angewachsen. Momentan hab ich 13 erwachsene Hühner, 6 Halbstarke und 4 kleine Küken. Eine Henne sitzt noch auf 6 Eiern. Ach ja und 10 Entenküken hat eine der Glucken ausgebrütet. :)
Liebe Grüße vom Veilchen

Es ist, wie es ist. :giraffe:

roniybb
Sportpferd
Beiträge: 1840
Registriert: Do 7. Jun 2012, 17:03

Re: Der Hühner-Thread

Beitragvon roniybb » Di 13. Aug 2019, 06:47

Meine Enten haben sich innerhalb von 8 Tagen um eine vermehrt... :oops: Wir waren im Urlaub und ein Freund, der Geflügelzüchter ist, hat sich um die Gagis gekümmert. Da er abbauen will, hat er kurzerhand seine letzte übrig gebliebene Laufente in unseren Stall übergesiedelt...dabei will ich auch abbauen.... :lol:

Stjern
Einhorn
Beiträge: 5034
Registriert: Di 15. Mai 2012, 11:18

Re: Der Hühner-Thread

Beitragvon Stjern » Di 13. Aug 2019, 16:07

:lol: So geht das mit dem Abbauen :lol:

Nucades
Lehrpferd
Beiträge: 3172
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 21:33

Re: Der Hühner-Thread

Beitragvon Nucades » Di 13. Aug 2019, 16:34

Vielleicht fährt der Freund ja auch mal in den Urlaub :heilig: ;-)

roniybb
Sportpferd
Beiträge: 1840
Registriert: Do 7. Jun 2012, 17:03

Re: Der Hühner-Thread

Beitragvon roniybb » Do 15. Aug 2019, 17:42

Ich bin froh, dass ich die ente und nicht die ziegen abgefasst habe... :lol:

Benutzeravatar
Arabian
Lehrpferd
Beiträge: 2612
Registriert: Fr 13. Jul 2012, 08:14
Kontaktdaten:

Re: Der Hühner-Thread

Beitragvon Arabian » Fr 16. Aug 2019, 09:04

Unser Gockel lahmt :-o keine Ahnung was man da tun kann. Ich hoffe es wird wieder. Die Kralle unten ist auch dick.

Jetzt hatten wir extra vor ein paar Wochen die andere Hähne nach Sibirien geschickt weil sie unseren Althahn traktiert haben und jetzt macht er uns olötzlich Sorgen der Gute.
„Reiten ist Suche nach Schönheit, Geradlinigkeit und Wahrheit.“
Nuno Oliveira


...und hier gehts zu den schönen Momentenhttps://forum.reitwaisen.de/viewtopic.php?f=14&t=11701

Benutzeravatar
Cate
Pegasus
Beiträge: 15767
Registriert: Di 15. Mai 2012, 08:40
Wohnort: Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Der Hühner-Thread

Beitragvon Cate » Mo 6. Jan 2020, 10:33

Ich bin seit Neujahr hühnerlos :( , aber ich denke, in Frühjahr ziehen wieder ein paar ein. :dance1:
So drei... oder vier.... oder fünf.... :whistle:
Es ist sinnvoll, sich mit dem Üben anzufreunden, denn man wird weit mehr Zeit mit Üben verbringen als damit, perfekt zu sein - Maren Diehl

Was wir sehen, hängt hauptsächlich davon ab, wonach wir suchen - Sir John Lubbock :puppy: :puppy:

roniybb
Sportpferd
Beiträge: 1840
Registriert: Do 7. Jun 2012, 17:03

Re: Der Hühner-Thread

Beitragvon roniybb » Mo 6. Jan 2020, 10:34

Habt ihr alle gegessen? Oder hat der Fuchs geholfen?? :lol:

Benutzeravatar
Cate
Pegasus
Beiträge: 15767
Registriert: Di 15. Mai 2012, 08:40
Wohnort: Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Der Hühner-Thread

Beitragvon Cate » Mo 6. Jan 2020, 10:37

Die beiden letzten sind einfach innerhalb eines Tages auf natürliche Weise entschlafen, und zum Essen waren die viel zu alt :lol:

Einen Fuchs hatten wir zum Glück noch nie im Hühnerstall :vampschreck: *aufholzklopf*
Es ist sinnvoll, sich mit dem Üben anzufreunden, denn man wird weit mehr Zeit mit Üben verbringen als damit, perfekt zu sein - Maren Diehl

Was wir sehen, hängt hauptsächlich davon ab, wonach wir suchen - Sir John Lubbock :puppy: :puppy:

roniybb
Sportpferd
Beiträge: 1840
Registriert: Do 7. Jun 2012, 17:03

Re: Der Hühner-Thread

Beitragvon roniybb » Mo 6. Jan 2020, 10:45

Na das klingt ja sehr friedlich..ich wollte auch immer gern paar Hühner, aber mein Mann sagt nein...die drei Enten leben, bis sie nicht mehr leben, und dann hat es sich bei uns erstmal erledigt mit jeglichem Geschnatter.... naja...


Zurück zu „Andere Tiere“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste