Ich möchte einen Hund....

Moderator: Wallinka

Benutzeravatar
Lottehüh
Sportpferd
Beiträge: 1903
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 11:21

Re: Ich möchte einen Hund....

Beitragvon Lottehüh » Mi 27. Mär 2019, 09:52

Cat_85 hat geschrieben:
Mi 27. Mär 2019, 08:59
Was meinst du mit Vollgas? Ist sie nur am rennen?
Ja, man macht sie von der Leine (oder je nach Gelände an die Flexi) und sie rennt - sofort und pausenlos. Ich hoffe, das gibt sich irgendwann etwas.
Ich hab mir ja am Montag den Fuß eingequetscht, der ist recht dick und schmerzt, ich kann nicht Gassi gehen. Morgens geht mein Liebster und abends nehm ich sie mit zum Stall machen. Ich brauch ca. ne Stunde und sie flitzt einfach die ganze Zeit mit ihrem Stöckchen über die Koppel. Also sie gassit sich selbst... Und es wird ihr auch nicht zu blöd. Ab und an kommt sie dann mit ihrem Stöckchen und bittet mich, es zu werfen. Echt verrückt...

Ich danke Euch :)
Das Leben schenkt Dir ein Pferd - reiten musst Du schon selber.
:schritt:

Benutzeravatar
Cashew
Sportpferd
Beiträge: 2174
Registriert: Di 15. Mai 2012, 11:10

Re: Ich möchte einen Hund....

Beitragvon Cashew » Fr 29. Mär 2019, 22:23

Die erinnert mich ja sowas an unsere :herzi:

Und - nein, ich will dich nicht beunruhigen ;-) - bei uns hat das mit Vollgas, pausenlos Stöckchen apportieren und soooo viel Energie nicht aufgehört :breitgrins: Unsere Beste wird im Sommer immerhin acht, da könnte man meinen der größte Spieltrieb ist vorbei. Aber von ruhigerem Temperament ist da wenig zu spüren. Allenfalls etwas weniger Kondition, weil mein GöGa nicht mehr so oft mit ihr Fahrrad fährt. Ist aber auch schön :-D

Und trotzdem hab ich bei der Züchterin für einen eventuellen Zweithund explizit nach einem ruhigen Exemplar gefragt :shy: Zwei von dem Kaliber kann ich nicht an ;-)
Viele Grüße,
Sarah und Co


Das Tagebuch des Herrn Nuss
in memoriam Die Orgelpfeifenbande

jella
Pegasus
Beiträge: 11824
Registriert: Mo 28. Mai 2012, 09:04

Re: Ich möchte einen Hund....

Beitragvon jella » Sa 30. Mär 2019, 19:39

Lottehüh … da kann ich leider mithalten … Unser Smokey wird nun 12 dieses Jahr und ist noch immer nicht in seiner Energie zu bremsen. Er läuft u. läuft u. läuft … Meine Tierärztin ist begeistert, wenn sie unseren Hund sieht. Sie sagt stets, dass sie noch nie einen so gesunden u. eifrigen Hund in dieser Größe gesehen hat, der mit knapp 12 noch immer jeden anderen Hund überholt. (wir treffen uns täglich, da sie mehr oder minder meine Nachbarin ist u. sie auch einen Hund hat)
Aber sie sagt auch, dass GERADE diese Bewegung unseren Hund so jung erhält.

Benutzeravatar
Cate
Pegasus
Beiträge: 14136
Registriert: Di 15. Mai 2012, 08:40
Wohnort: Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Ich möchte einen Hund....

Beitragvon Cate » Mo 8. Apr 2019, 09:40

ich hab mal ein paar Fotos für euch ....

Annabelle(chen), DSH, heute auf den Tag genau 10 Monate alt, eine totale Schmusebacke :herzi:
20190407_172012_resized (Small).jpg
20190407_172109_resized (Small).jpg
20190407_172044_resized (Small).jpg
Und meine geliebte Antonia, "Herrin des Hauses" ;) und perfekt ausgebildeter Sofahund :love:
20190407_172036_resized (Small).jpg
Es ist sinnvoll, sich mit dem Üben anzufreunden, denn man wird weit mehr Zeit mit Üben verbringen als damit, perfekt zu sein - Maren Diehl

Was wir sehen, hängt hauptsächlich davon ab, wonach wir suchen - Sir John Lubbock :puppy: :puppy:

Benutzeravatar
Biggi01
Einhorn
Beiträge: 6001
Registriert: Di 15. Mai 2012, 15:36
Wohnort: LKr HN

Re: Ich möchte einen Hund....

Beitragvon Biggi01 » Mo 8. Apr 2019, 09:42

Hui, die Annabelle ist ja groß geworden :staun:. (ob wir uns da noch rein trauen würden? ;) )

Und Antonia ist halt :herzi:.
Fuchsis Tagebuch

Neues vom Fuchsi


Dressur soll sichtbar gemachte Liebe sein. Freddy Knie sen.

Benutzeravatar
lunimaus
Pegasus
Beiträge: 11695
Registriert: Di 15. Mai 2012, 21:28

Re: Ich möchte einen Hund....

Beitragvon lunimaus » Mo 8. Apr 2019, 10:46

:herzi:
"Lebenskunst ist nicht zuletzt, auf etwas notwendiges zu verzichten, um sich etwas überflüssiges zu leisten." (Vittorio de Sica)

Benutzeravatar
Cashew
Sportpferd
Beiträge: 2174
Registriert: Di 15. Mai 2012, 11:10

Re: Ich möchte einen Hund....

Beitragvon Cashew » Di 9. Apr 2019, 16:01

:herzbrille:

Wisst ihr, was unsere verrückte Tante sich heute Morgen geleistet hat? Ich wäre fast ausgeflippt... Ich wollte dem Briefträger ein Paketchen mitgeben, und als der Wagen oben an der Straße angehalten hat, habe ich laut gerufen. Unsere Madame hat das total missverstanden, ist laut kläffend auf den Briefträger zu gerannt, der ist (natürlich!) schnell schnell wieder in sein Auto verschwunden und abgehauen. :shock: Muss mir mal überlegen, womit ich das morgen wieder gut machen kann :oops:
Viele Grüße,
Sarah und Co


Das Tagebuch des Herrn Nuss
in memoriam Die Orgelpfeifenbande

Benutzeravatar
Lottehüh
Sportpferd
Beiträge: 1903
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 11:21

Re: Ich möchte einen Hund....

Beitragvon Lottehüh » Di 16. Apr 2019, 10:12

:lol: Der arme Briefträger....

Hübsche Forenhunde haben wir hier ;-)
Das Leben schenkt Dir ein Pferd - reiten musst Du schon selber.
:schritt:

Benutzeravatar
Cashew
Sportpferd
Beiträge: 2174
Registriert: Di 15. Mai 2012, 11:10

Re: Ich möchte einen Hund....

Beitragvon Cashew » Fr 19. Apr 2019, 22:33

Er hatte es gar nicht gemerkt :lol:

Boah, zum Glück, ich hab mich echt in Grund und Boden geschämt... :oops:
Viele Grüße,
Sarah und Co


Das Tagebuch des Herrn Nuss
in memoriam Die Orgelpfeifenbande


Zurück zu „Andere Tiere“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast