Der Reitkurs von Wege zum Pferd

Bücher, Videos etc. die ihr Empfehlen würdet, könnt ihr hier vorstellen

Moderator: Cate

Antworten
Gentiana
Pegasus
Beiträge: 17252
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 13:08
Wohnort: Sachsen

Der Reitkurs von Wege zum Pferd

Beitrag von Gentiana »

Hat´s hier jemand und kann etwas drüber schreiben ? :flirty:
Ich hab bisher nur die "Leseempfehlung" von M. Wendt dazu gelesen und bin eigentlich ganz angetan...
Benutzeravatar
-Tanja-
Nachwuchspferd
Beiträge: 574
Registriert: Do 14. Jun 2012, 15:48
Wohnort: Roundabout Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Der Reitkurs von Wege zum Pferd

Beitrag von -Tanja- »

Ich hab ihn mir gegönnt, weil ich Babettes Einstellung sehr mag und in der Corona-Pandemie etwas Unterstützung geben wollte, weniger wegen erhoffter neuer Erkenntnisse. Sie fangen in dem Buch aber auch wirklich bei Adam und Eva an. Wenn man Babette und ihre Arbeitsweise und Herangehensweise kennt, war das zwar zu erwarten und ist auch in Ordnung. Ich habe die ersten 200-250 Seiten (also fast schon die Hälfte) daher allerdings auch oft nur über- bzw. quergelesen. Dann wurde es etwas interessanter. Viel gebracht hat es mir allerdings nicht. Wie gesagt, ich mag die Einstellung 100 %-pro-Pferd sehr, aber wenn man sich mit der Materie schon auseinander gesetzt hat, bringt es nicht viel Neues.
Reiten ist nicht weiter schwierig, solange man nichts davon versteht.
Aus: "Vollendete Reitkunst", Dr. Udo Bürger, 1959
Antworten