Nassfilzen mit Tierhaaren?

Zeigt her euer Selbstgemachtes...

Moderator: Sheitana

Benutzeravatar
november
Pegasus
Beiträge: 9807
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 09:54

Re: Nassfilzen mit Tierhaaren?

Beitragvon november » So 9. Jun 2013, 13:01

Jetzt kommen die Bilder. Die Qualität ist nicht besonders, aber man erkennt ein bißchen. Die Kugeln sind mit der Nadel gefilzt aus Katzenhaaren (ganz gewöhnliche EKH, keine Langhaarkatzen. Eine schwarz, die andere weiß mit Tigerflecken.

Bild
Bild

Ich möchte sie mit bunten Fikzkugeln zu einer Kette verarbeiten, das kann ich mir ganz hübsch vorstellen. ;)
Little by little, one travels far.
Love, Trust and a little Pixiedust

ehem User

Re: Nassfilzen mit Tierhaaren?

Beitragvon ehem User » So 9. Jun 2013, 13:14

:clap: Schön! Wie groß sind die denn? Kann man so schlecht abschätzen...
In dem Fernsehbeitrag hat die Frau auch solche Kugeln gehabt und in eine Kette integriert.

Benutzeravatar
Berry
Sportpferd
Beiträge: 1432
Registriert: Di 15. Mai 2012, 17:01
Wohnort: Oberpfalz

Re: Nassfilzen mit Tierhaaren?

Beitragvon Berry » So 9. Jun 2013, 15:41

Meine Bilder sind nicht gut, die Farben stimmen nicht. Das erste Herz ist von einem schwarz-weißem Hund, das ist so grau-meliert irgendwie. Das zweite Herz ist von einer blaugrauen Katze.
Dateianhänge
Filzherzen.jpg
Ursprünglich eigenen Sinn lass dir nicht rauben! Woran die Menge glaubt, ist leicht zu glauben.
Wolfgang von Goethe aus: Zahme Xenien

Benutzeravatar
november
Pegasus
Beiträge: 9807
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 09:54

Re: Nassfilzen mit Tierhaaren?

Beitragvon november » So 9. Jun 2013, 19:11

Die Kugeln sind etwa so groß wie eine Murmel. ;)

Berry, die Herzen finde ich auch toll. So symbolhaft, Herzen aus den Haaren der geliebten Fellnasen. Das werde ich auch mal versuchen. Habe auch schon überlegt, meinen Katzen Spielzeug aus ihren Haaren zu filzen. Z.B. kleine Mäuse oder Bälle mit Baldrianfüllung. Dann war ich mir aber nicht sicher, ob das nicht irgendwie seltsam ist. Also ihnen Spielzeug aus ihren eigenen Haaren zu geben.... :mrgreen:
Little by little, one travels far.
Love, Trust and a little Pixiedust

ehem User

Re: Nassfilzen mit Tierhaaren?

Beitragvon ehem User » Mo 10. Jun 2013, 22:12

Oh Berry, die Herzen sind aber richtig schön geworden! Die "rausstehenden" Haare - fallen die noch raus, weißt Du das zufällig? Hast Du schon eine Idee, ob Du die Herzen noch in irgendeiner Richtung "weiterverarbeiten" willst?

Stjern
Einhorn
Beiträge: 4998
Registriert: Di 15. Mai 2012, 11:18

Re: Nassfilzen mit Tierhaaren?

Beitragvon Stjern » Di 11. Jun 2013, 10:16

Gioia hat geschrieben: Die "rausstehenden" Haare - fallen die noch raus, weißt Du das zufällig?
In einem Video habe ich gesehen, dass man nochmal mit einer feinen Nadeln am Rand nachbearbeiten kann und man die rausstehenden Haare so los wird.

Benutzeravatar
Berry
Sportpferd
Beiträge: 1432
Registriert: Di 15. Mai 2012, 17:01
Wohnort: Oberpfalz

Re: Nassfilzen mit Tierhaaren?

Beitragvon Berry » Di 11. Jun 2013, 11:04

Genau, wenn man noch länger mit einer feineren Nadel reinsticht, dann werden die rausstehenden Haare weniger. Ich werde die aber einfach abschneiden! ;)
Ursprünglich eigenen Sinn lass dir nicht rauben! Woran die Menge glaubt, ist leicht zu glauben.
Wolfgang von Goethe aus: Zahme Xenien

Benutzeravatar
eseilena
Pegasus
Beiträge: 10117
Registriert: Di 15. Mai 2012, 07:20

Re: Nassfilzen mit Tierhaaren?

Beitragvon eseilena » Sa 15. Apr 2017, 23:24

Der Seniorchef am Stall hat mir gestern -angesichts der Unmengen an Pferdewolle, die derzeit anfallen- erzählt, dass er und seine Freunde als Jungs, damals nach dem Krieg, aus den Fellwechselhaaren der Rösser Bälle gefilzt haben, weil sonst kein Spielzeug vorhanden war. :kratz: Ob sowas nicht ein tolles Hundespielzeug wäre? *keine Ahnung von Hunden habe*... Und wenn es irgendwo liegen bleibt, kann es einfach verrotten?

Benutzeravatar
lungomare
Pegasus
Beiträge: 15152
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:50
Wohnort: zw. KS und PB
Kontaktdaten:

Re: Nassfilzen mit Tierhaaren?

Beitragvon lungomare » Sa 15. Apr 2017, 23:28

Pruuuust, ich glaub es sofort und die Hunde fänden es sicher cool.

Das Pony filzt sich grad ne eigenhaar-brustblatt-Unterlage :tuete: Funktioniert einwandfrei!
Choose being kind over being right and you'll be right most of the times.

NHC-Barhufpflege Schneider

Jenny
Pegasus
Beiträge: 9709
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 21:08
Wohnort: bei Schmiedeberg

Re: Nassfilzen mit Tierhaaren?

Beitragvon Jenny » Fr 5. Jan 2018, 16:41

HUHu wollte kein neunes Thema aufmachen extra.
GIbt es jemanden der für mich Schuck aus Pferdehaar anfertigen würde.
Kann auch gern jemand privates sein.


Zurück zu „Selbstgemachtes“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast