Schmuck und Perlen

Zeigt her euer Selbstgemachtes...

Moderator: Sheitana

Jenny
Pegasus
Beiträge: 9709
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 21:08
Wohnort: bei Schmiedeberg

Re: Schmuck und Perlen

Beitragvon Jenny » Di 8. Mär 2016, 13:58

Der Fensterbaum sieht toll aus.

Nele ich hätte auch Interesse an einem Armband aus Pferdehaar.

Jenny
Pegasus
Beiträge: 9709
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 21:08
Wohnort: bei Schmiedeberg

Re: Schmuck und Perlen

Beitragvon Jenny » Fr 11. Mär 2016, 15:24

Huhu ich wollt euch mal zeigen was ich manchmal fertige wenn noch Zeit ist.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Nelchen
Schulpferd
Beiträge: 1196
Registriert: Fr 22. Jun 2012, 23:57
Wohnort: Bahnsteig 9 3/4

Re: Schmuck und Perlen

Beitragvon Nelchen » Do 17. Mär 2016, 22:32

Am Wochenende wäre mein Pferd 30 Jahre geworden, sie ist im Nov. gestorben. Ihr zu Ehren haben wir trotzdem Geburtstag gefeiert mit ihren kleinen Reitern. Sie war immer Pferd für die Jüngsten. Ich hatte Haare aufgehoben und war erstaunt, wie die Kids mit Zange, Spaltring, Verschlüssen und co kleine Kunstwerke aus Pferdehaar und Schmuckteilen schufen.

Ein Lesezeichen

Bild

Eine Kette

Bild

Ein Armband

Bild


@Jenny, wenn es Zeit hat, kann ich dir eins machen.
LG Katrin

Ein Tänzer scheint nur denen verrückt, die die Musik nicht hören.

Stjern
Einhorn
Beiträge: 4998
Registriert: Di 15. Mai 2012, 11:18

Re: Schmuck und Perlen

Beitragvon Stjern » Fr 18. Mär 2016, 09:37

Wow, der Schmuck ist schön geworden. Eine schöne Erinnerung :kerze2:

Benutzeravatar
november
Pegasus
Beiträge: 9807
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 09:54

Re: Schmuck und Perlen

Beitragvon november » Fr 18. Mär 2016, 11:59

Toll geworden, nelchen und auch eine schöne Idee. ich könnte mir ja in den Hintern beißen - ich habe keine haare von Domino aufgehoben. :heul:

Bei der Kette mit dem Lederband und am einen Ende des Lesezeichens, sind da die Haare in einer Art durchsichtiger Kapsel drin? Wenn ja, wo bekommt man sowas?
Little by little, one travels far.
Love, Trust and a little Pixiedust

Benutzeravatar
Nelchen
Schulpferd
Beiträge: 1196
Registriert: Fr 22. Jun 2012, 23:57
Wohnort: Bahnsteig 9 3/4

Re: Schmuck und Perlen

Beitragvon Nelchen » Fr 18. Mär 2016, 13:06

Früher habe ich auch nie Haare aufgehoben. :? Da wusste ich noch nicht, was man damit alles machen kann! ;)
Die Schale mit den Haaren hat auch erst mal die Runde gemacht. "........sie nochmal anfassen!" :geruehrt: Das war wie nochmal Abschied nehmen. Und dann war sie den ganzen Nachmittag nochmal bei uns...in Gedanken, in Form ihrer Haare, und jeder konnte sie sich dann mit nach Hause nehmen. Im Nachhinein war ich auch froh, das so gemacht zu haben, obwohl ich Bedenken hatte, dass wir den ganzen Nachmittag rumflennen! :mrgreen:

Die Tröpfchen mit den Haaren, das sind einfach die Kappen von Ampullen. Die die man abbricht. Perlkappen habe ich passende dazugekauft, die da drauf geklebt wurden. Ösen habe ich selbst gebogen. Es gibt Verschiedene "Gefäße" zu kaufen, die man befüllen kann. Die sind mir aber zu groß gewesen. Glaub 12mm sind die kleinsten. Außerdem wollten wir (Tränen)Tropfen, dafür habe ich keine passenden gefunden. Zufällig habe ich mit meiner Hündin grad ne Iscador Therapie gemacht, da kam mir dieser Geistesblitz! ;) :)
LG Katrin

Ein Tänzer scheint nur denen verrückt, die die Musik nicht hören.

Gentiana
Pegasus
Beiträge: 12663
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 13:08
Wohnort: Sachsen

Re: Schmuck und Perlen

Beitragvon Gentiana » Fr 18. Mär 2016, 16:27

Du machst wunderschöne Sachen, Nelchen :sigh:

Benutzeravatar
november
Pegasus
Beiträge: 9807
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 09:54

Re: Schmuck und Perlen

Beitragvon november » Fr 18. Mär 2016, 17:15

Ampullen... Da wäre ich ja im Traum nie drauf gekommen, was für eine geniale Idee! den Rest bekomme ich so zusammen, kein Problem.
Nur - wer bekommt jetzt eine Kur mit Ampullen? :mrgreen:
Little by little, one travels far.
Love, Trust and a little Pixiedust

Benutzeravatar
Nelchen
Schulpferd
Beiträge: 1196
Registriert: Fr 22. Jun 2012, 23:57
Wohnort: Bahnsteig 9 3/4

Re: Schmuck und Perlen

Beitragvon Nelchen » Fr 18. Mär 2016, 21:14

:lol: Versuchs doch mal mit einer Antifaltenkur! :mrgreen: :lol:

@Gentiana, dankeschön! Die letzten Teile sind nicht mein Werk, die haben "meine" Reitkids geschaffen.
LG Katrin

Ein Tänzer scheint nur denen verrückt, die die Musik nicht hören.

Jenny
Pegasus
Beiträge: 9709
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 21:08
Wohnort: bei Schmiedeberg

Re: Schmuck und Perlen

Beitragvon Jenny » Fr 18. Mär 2016, 21:20

Echt tolle Ideen hast du.
Und eine tolle Ideen das mit den Kindern zu machen...nochmal wie ein abschied.


Zurück zu „Selbstgemachtes“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast