Warmer Reitrock

Zeigt her euer Selbstgemachtes...

Moderator: Sheitana

roniybb
Sportpferd
Beiträge: 1641
Registriert: Do 7. Jun 2012, 17:03

Re: Warmer Reitrock

Beitragvon roniybb » Mi 23. Jan 2019, 13:04

Aber walkloden macht angeblich auch alles mit und gefällt mir optisch besser. Ich kenn nur leider niemanden, der sich damit auskennt... Und ob man den reinigen kann... :-)

Benutzeravatar
renner
Einhorn
Beiträge: 7796
Registriert: Di 15. Mai 2012, 10:47

Re: Warmer Reitrock

Beitragvon renner » Mi 23. Jan 2019, 13:09

Da geht maximal nur Handwäsche!
Renner
Entscheidend ist nicht, ob man zusammen Pferde stehlen kann. Entscheidend ist, ob man deren Mist auch später gemeinsam vom Hof schaufelt.

Gentiana
Pegasus
Beiträge: 12663
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 13:08
Wohnort: Sachsen

Re: Warmer Reitrock

Beitragvon Gentiana » Mi 23. Jan 2019, 13:17


Benutzeravatar
WaldSuse
Einhorn
Beiträge: 6591
Registriert: So 20. Mai 2012, 21:52
Wohnort: Pfahlbauten

Re: Warmer Reitrock

Beitragvon WaldSuse » Mi 23. Jan 2019, 14:33

Gekochte Wolle geht problemlos in der Maschine bei 30° Wollwäsche. Selber ausprobiert. :)
Die 5 Lebensregeln des Reiki

Gerade heute:
Erwarte nur das Beste
Freue dich
Sei freundlich zu ALLEN Lebewesen
Verdiene dein Brot ehrlich
Sei dankbar für ALLES

Benutzeravatar
lungomare
Pegasus
Beiträge: 15152
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:50
Wohnort: zw. KS und PB
Kontaktdaten:

Re: Warmer Reitrock

Beitragvon lungomare » Mi 23. Jan 2019, 14:44

walkloden ist aber wieder nciht winddicht. wasser hält er lange ab, aber der wind geht doch ziemlich durch. daher würde ich eher zu softshell tendieren
Choose being kind over being right and you'll be right most of the times.

NHC-Barhufpflege Schneider

Benutzeravatar
Sunny77
Sportpferd
Beiträge: 2360
Registriert: Fr 20. Sep 2013, 16:42

Re: Warmer Reitrock

Beitragvon Sunny77 » Mi 23. Jan 2019, 15:30

Ich hatte beides geplant (zum übereinander ziehen). Jetzt hab ich nur Softshell... reicht :)

roniybb
Sportpferd
Beiträge: 1641
Registriert: Do 7. Jun 2012, 17:03

Re: Warmer Reitrock

Beitragvon roniybb » Mi 23. Jan 2019, 19:17

Der ist nicht winddicht? Das hätte ich nicht gedacht.... Danke..

Benutzeravatar
lungomare
Pegasus
Beiträge: 15152
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:50
Wohnort: zw. KS und PB
Kontaktdaten:

Re: Warmer Reitrock

Beitragvon lungomare » Mi 23. Jan 2019, 19:25

also meiner zumindest nciht. hatte ich auch anders erwartet und war dann bissl erstaunt.
Choose being kind over being right and you'll be right most of the times.

NHC-Barhufpflege Schneider

Benutzeravatar
Schnucke
Einhorn
Beiträge: 9343
Registriert: Di 15. Mai 2012, 10:12

Re: Warmer Reitrock

Beitragvon Schnucke » Mi 23. Jan 2019, 19:34

Ich glaub das kommt auf den Loden an. Ich hab eine Lodenjacke da geht kein Wind durch, hab aber auch lecihtere Wollwalkblazer die sind leicht luftig.
Keine Stunde im Leben, die man im Sattel verbringt, ist Verloren (Sir Winston Churchill)

Form und Farbe


Zurück zu „Selbstgemachtes“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste