Warmer Reitrock

Zeigt her euer Selbstgemachtes...

Moderator: Sheitana

ehem User

Re: Warmer Reitrock

Beitragvon ehem User » Mi 28. Jan 2015, 16:40

Genau Hina!
Relativ dicker Mantelstoff, sehr weich, aber schwer genug dass nix flattert. Nur eine Lage ging fix. Wasserdicht wir feendraches Rock ist meiner nicht, aber zur Not hätt ich auch noch den Regenmantel von L*** zum drüberziehen.
Hab vorne und hinten überlappt, vorne mit Kletter zum zumachen.

Ich trage meine ganz normale Jeans drunter.

Der Rock ist mir jetzt schon um Welten lieber als die Skihose die ich früher missbraucht habe um mich warm zu halten.
Erstens sitz ich nicht drauf, daher hab ich den gleichen Halt im Sattel wie gewohnt (Skihose ist sehr rutschig!)
Zweitens, ist es unterm Rock, sehr angenehm warm, weil auch die Körperwärme vom Pferd "eingefangen" wird.

Benutzeravatar
dark_velvet
Nachwuchspferd
Beiträge: 517
Registriert: Mi 23. Okt 2013, 19:22

Re: Warmer Reitrock

Beitragvon dark_velvet » Mi 28. Jan 2015, 17:18

Oh toll...gerade erst entdeckt. Echt schicke Röcke sind hier entstanden :)
Ich glaube neben einer Schabracke wird das mein zweites Projekt :dance1:

Und die Jacken aus dem Video sind auch schick. Dafür gibt es nicht zufällig 'ne fertige Anleitung ? :oops:
"There are more things in Heaven and Earth..." (W. Shakespeare)

Unser Weg: Vertrauen und Leichtigkeit - ein erreichbares Ziel?

Sättel zu verkaufen: Deuber Barock SKL und Sommer Spirit

Benutzeravatar
Hina_DK
Einhorn
Beiträge: 4803
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 22:50
Wohnort: Dänemark

Re: Warmer Reitrock

Beitragvon Hina_DK » Mi 28. Jan 2015, 18:40

Ich habe ja mittlerweile zwei Reitoveralls, also Overalls mit Vollbesatz aber die sind, wenn es nicht allzukalt ist, schon wieder fast zu warm. Da ist der Reitrock nach wie vor eine ganz feine Sache und bei einem Kurs mit Hanna (die den Schnitt im Video erklärt), bei dem wir zwei Tage in der eisigen Reithallte mehr gesessen, als alles andere haben, habe ich sogar beides angehabt und es war mollig warm :) und Hanna selbst hatte sich nur eine kleine Decke umgebunden und fror jämmerlich. Sie musste dann lachen, dass ich cleverer war und "ihren" Rock angezogen habe. Ansonsten ziehe ich unterm Reitrock eine ganz normale Reithose an.

Ich kann mich dunkel erinnern, dass ich auch mal einen Schnitt für die Jacken gesehen habe. Nochmal suchen. Ansonsten könnte ich Hanna auch mal fragen, ob sie die Jacken auch selbst genäht hat.
Viele Grüße
Hina

Probiers mal mit Gemütlichkeit

Benutzeravatar
dark_velvet
Nachwuchspferd
Beiträge: 517
Registriert: Mi 23. Okt 2013, 19:22

Re: Warmer Reitrock

Beitragvon dark_velvet » Do 29. Jan 2015, 01:45

Das wäre toll :bittebitte:
"There are more things in Heaven and Earth..." (W. Shakespeare)

Unser Weg: Vertrauen und Leichtigkeit - ein erreichbares Ziel?

Sättel zu verkaufen: Deuber Barock SKL und Sommer Spirit

Benutzeravatar
umamulher
Schulpferd
Beiträge: 699
Registriert: Di 5. Jun 2012, 14:19

Re: Warmer Reitrock

Beitragvon umamulher » Do 29. Jan 2015, 09:50

Das klingt echt toll und ich finde Reitröcke schon immer klasse. Wenn ich nur nähen könnte *seufz* :kratz: Ich kann Filetdeckchen häkeln und Gobelins sticken, aber Nähen ging einfach nie an mich. Ganz schön doof, gell ? :wall:
LG Christa

Urteile nie über einen Fremden bevor Du nicht 1000 Schritte in seinen Mokassin getan hast

noriker
Schulpferd
Beiträge: 878
Registriert: Fr 1. Jun 2012, 17:35

Re: Warmer Reitrock

Beitragvon noriker » Do 29. Jan 2015, 12:35

Ich hab mir auch einen genäht. Er geht auch gut zum Longieren oder auf der Kutsche. Sogar Sulky fahren kann man damit. Ich hab einen dicken Wollstoff genommen.
Am Jackenschnittmuster wäre ich auch sehr interessiert. :bittebitte:
Und ein ganz liebes Dankeschön an Hanna (unbekannterweise) für das Video.

Benutzeravatar
tara
Lehrpferd
Beiträge: 4305
Registriert: Di 15. Mai 2012, 11:44

Re: Warmer Reitrock

Beitragvon tara » Do 29. Jan 2015, 13:10

umamulher hat geschrieben: Ich kann Filetdeckchen häkeln
ein gehäkelter Reitrock ist sicher auch schick. Nicht unbedingt warm, aber sicher ausgefallen. :teehee:
Liebe Grüße
tara



Let's go Polo

Benutzeravatar
umamulher
Schulpferd
Beiträge: 699
Registriert: Di 5. Jun 2012, 14:19

Re: Warmer Reitrock

Beitragvon umamulher » Do 29. Jan 2015, 14:14

tara hat geschrieben:
umamulher hat geschrieben: Ich kann Filetdeckchen häkeln
ein gehäkelter Reitrock ist sicher auch schick. Nicht unbedingt warm, aber sicher ausgefallen. :teehee:
Vielleicht könnte ich ja einen neuen Trend in die Welt setzen :lol2:
LG Christa

Urteile nie über einen Fremden bevor Du nicht 1000 Schritte in seinen Mokassin getan hast

noriker
Schulpferd
Beiträge: 878
Registriert: Fr 1. Jun 2012, 17:35

Re: Warmer Reitrock

Beitragvon noriker » Fr 22. Mai 2015, 15:41

Gibt es schon news bezüglich Jackenschnittmuster? :shifty:
Solche Projekte muss ich frühzeitig starten. :-D

Benutzeravatar
Hina_DK
Einhorn
Beiträge: 4803
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 22:50
Wohnort: Dänemark

Re: Warmer Reitrock

Beitragvon Hina_DK » Sa 23. Mai 2015, 10:13

Leider war ich da bisher nicht erfolgreich. Suche auch noch weiter.
Viele Grüße
Hina

Probiers mal mit Gemütlichkeit


Zurück zu „Selbstgemachtes“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste