Warmer Reitrock

Zeigt her euer Selbstgemachtes...

Moderator: Sheitana

Benutzeravatar
feendrache
Administrator
Beiträge: 6428
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 21:54
Wohnort: Rheinbach
Kontaktdaten:

Re: Warmer Reitrock

Beitragvon feendrache » Mo 3. Dez 2012, 07:02

Na dann bin ich ja beruhigt, dass die Anleitung sich vertut :patsch:
ich dacht schon: so viel hab ich doch gar nicht großzügiger gemessen...

Die Röcke sind gestern fertig geworden...
Mein Mann: Nähst du da Zelte?
:kicher: so ein bisschen schon...
tragbare, gefütterte Reit-Zelte für die Beine...

Testlauf wird wohl am nächsten WE sein, weil ansonsten isses ja DUSCHTER

Benutzeravatar
Hina_DK
Einhorn
Beiträge: 4803
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 22:50
Wohnort: Dänemark

Re: Warmer Reitrock

Beitragvon Hina_DK » So 10. Feb 2013, 14:44

Gestern habe ich mir nun noch einen Reitrock als Wenderock mit zweilagig Fleece genäht in Dunkelbraun und Grau. Der ist diesmal kürzer, weil ich bei dem anderen längeren Reitrock bei den letzten Kursen am Boden immer die halbe Reithalle im Rocksaum hatte. Bei dem Wollstoff reichte es, ihn einfach auszuschütteln. Fleece hält aber gerne fest. Beim Reiten hat man die Beine ja auch angewinkelt und damit kürzer.

Bild
Viele Grüße
Hina

Probiers mal mit Gemütlichkeit

Benutzeravatar
november
Pegasus
Beiträge: 9815
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 09:54

Re: Warmer Reitrock

Beitragvon november » So 10. Feb 2013, 18:06

Sieht toll aus. Ich bewundere jeden, der sowas selber nähen kann. sigh:
Besonders die graue Seite finde ich Klasse!
Little by little, one travels far.
Love, Trust and a little Pixiedust

Benutzeravatar
Hina_DK
Einhorn
Beiträge: 4803
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 22:50
Wohnort: Dänemark

Re: Warmer Reitrock

Beitragvon Hina_DK » So 10. Feb 2013, 20:59

Ist übrigens, wie mein erster Reitrock auch, alles feinstichig mit verdeckten Nähten mit der Hand genäht ;). Bei so dicken weichen Stoffen fällt das einfach besser, als mit der Maschine, die den Stoff gerne beim nähen breitdrückt. Alles in allem habe ich 8 Stunden gebraucht.
Viele Grüße
Hina

Probiers mal mit Gemütlichkeit

Benutzeravatar
november
Pegasus
Beiträge: 9815
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 09:54

Re: Warmer Reitrock

Beitragvon november » Mo 11. Feb 2013, 22:01

Auch noch handgenähnt..... :anbet:
Little by little, one travels far.
Love, Trust and a little Pixiedust

ehem User

Re: Warmer Reitrock

Beitragvon ehem User » Di 27. Jan 2015, 16:48

Hab mir auch einen nach deiner Vorlage gemacht Hina! - Danke für die Idee und das Video!
Gebraucht hab ich nur einen Nachmittag, allerdings mit der Maschine!

Hab ihn auch schon in Action gehabt.
Hier ein Foto am Pferd :
Bild

Benutzeravatar
Hina_DK
Einhorn
Beiträge: 4803
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 22:50
Wohnort: Dänemark

Re: Warmer Reitrock

Beitragvon Hina_DK » Di 27. Jan 2015, 18:43

Toll. Was ist denn das für ein Stoff, Mantelstoff ?
Viele Grüße
Hina

Probiers mal mit Gemütlichkeit

Benutzeravatar
umamulher
Schulpferd
Beiträge: 699
Registriert: Di 5. Jun 2012, 14:19

Re: Warmer Reitrock

Beitragvon umamulher » Mi 28. Jan 2015, 15:14

Darf ich mal fragen, was Du bei diesen Temperaturen "drunter" trägst ? Und hält das wärmer als eine Hose ?
LG Christa

Urteile nie über einen Fremden bevor Du nicht 1000 Schritte in seinen Mokassin getan hast

Benutzeravatar
A.Z.
Zentaur
Beiträge: 28239
Registriert: Di 15. Mai 2012, 10:43

Re: Warmer Reitrock

Beitragvon A.Z. » Mi 28. Jan 2015, 15:23

Ich würde das einfach über der Reithose tragen. :-e
Sonst hat man ja auch nicht die richtige Bekleidung zwischen sich und dem Pferd.

:sofort:


Wärmer als eine zusätzliche Unterhose oder ähnliches ist das auf jeden Fall. Hab ich schon mal mit einem Wollmantel probiert, den ich aber nicht ständig zum Reiten anziehen mag.
Und es dürfte um Welten bequemer sein, als eine Thermo- oder Skihose.
Viele Grüße Angela

Oh Großer Geist, hilf mir, nie über einen anderen Menschen zu urteilen, bevor ich nicht zwei Wochen lang in seinen Mokassins gelaufen bin. (Lachender Fuchs, Sioux-Häuptling)

In memoriam
Traber(bilder)geschichten

Benutzeravatar
feendrache
Administrator
Beiträge: 6428
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 21:54
Wohnort: Rheinbach
Kontaktdaten:

Re: Warmer Reitrock

Beitragvon feendrache » Mi 28. Jan 2015, 15:34

Also ich kann das Bildchen hier auf der Arbeit nicht sehen, aber meinen Reitrock zieh ich einfach über meine Reithose drüber beim reiten.
Bei mir ist ja aussen schwerer wasserfester Stoff und innen Fleece... das ist wie eine Decke zum umschnallen, die dann über den Beinen liegt... meist will ich das Ding dann nimmer ausziehen weil es da drunter so schön warm ist.


Zurück zu „Selbstgemachtes“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast