weiterverwendung von futter-verpackungs-eimern

Zeigt her euer Selbstgemachtes...

Moderator: Sheitana

Benutzeravatar
Vaena
Einhorn
Beiträge: 4972
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 11:52
Wohnort: Zürich

Re: weiterverwendung von futter-verpackungs-eimern

Beitrag von Vaena »

also ich hab für die immer verwendung... und die halten ultralange... alle meine kräuter werden darin aufbewahrt (im papiersack geliefert werden die mir sonst immer feucht). und das sind putzeimer, kräutereimer, trinkeimer auf weide (je nach grösse), aufbewahrungseimer für wäscheklammer ...

also ich hab da ziemlich gut verwendung. hab da sogar zu wenige :lol: und in den grossen eimern mit deckeln füll ich auch mal pferdemist ab und verschenk die an die nachbarn mit garten... bisher waren die immer begeistert und nutzen die eimer nun selber für alles mögliche ;)

also denke, ausgeschrieben für ein obulus kriegst du die super los! ;)
Wallinka
Pegasus
Beiträge: 18025
Registriert: Di 15. Mai 2012, 08:45

Re: weiterverwendung von futter-verpackungs-eimern

Beitrag von Wallinka »

Und die kleinen Dosen sind beliebt bei Heimwerkern :-n zum Sortieren und Aufbewahren von Krimskrams
"I have not failed. I've just found 10.000 ways that won't work." Thomas Edison
SillyWalks
Lehrpferd
Beiträge: 2925
Registriert: Sa 25. Apr 2020, 20:34

Re: weiterverwendung von futter-verpackungs-eimern

Beitrag von SillyWalks »

mir scheint, ich hab einfach zu wenig krempel :breitgrins2:
Benutzeravatar
november
Pegasus
Beiträge: 10440
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 09:54

Re: weiterverwendung von futter-verpackungs-eimern

Beitrag von november »

Hier noch ein Tipp, falls man Ameisen mag. :breitgrins2:

Hatte meinen Putzeimer (ehemaliger MinFu-Eimer) zum Trocknen umgedreht auf die Terrasse gestellt und da vergessen. Vielleicht eine Woche stand er da. Eben habe ich ihn hochgehoben, darunter und darinnen befand sich ein 1a Amseisennest.
Also, wenn man eine Ameisenkolonie ansiedeln möchte, wäre es einen Versuch wert....
:lol2:

Nein, der Tipp ist nicht ernst gemeint. Aber das mit den Ameisen ist wahr.
mir scheint, ich hab einfach zu wenig krempel :breitgrins2:
Dann musst du nur Leute mit zu viel Krempel finden, dann passt es. :mrgreen:
Little by little, one travels far.
Love, Trust and a little Pixiedust
Benutzeravatar
Vronja
Schulpferd
Beiträge: 1121
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 14:12
Wohnort: LA

Re: weiterverwendung von futter-verpackungs-eimern

Beitrag von Vronja »

Ich kauf das Mineralfutter auch meistens im Sack und fülle es zur Aufbewahrung dann in die reichlich vorhandenen Eimer.

Wenn es mehrere gleiche Eimer sind lassen sie sich gut ineinander stapeln. Die verwende ich dann als Set statt Markierungshütchen bei der Bodenarbeit (lenkt die Damen allerdings teilweise etwas ab :hunger:.

Von den großen eckigen Eimern hab ich 2 im Auto für Gummistiefel und Werkzeug, und meistens noch einen leeren für Einkäufe.

Wenn ich Sachen aus dem Garten verschenke (Tomatenschwemme) dann liefer ich das im Eimer aus, mit dem Hinweis, dass ich den NICHT mehr zurückhaben möchte :lol: .

In den kleineren Dosen hab ich das Katzenfutter, und diverse Kräuterchen und Mittelchen und Leckerlis. Da find ich die Dosen viel praktischer als Tüten, weil man besser reinlangen kann und es ist alles schön trocken und Mäusesicher.

Wenns doch mal zuviele Eimer werden schmeiß ich ab und zu einen Schwung weg, dann halt die alten eingesauten.
SillyWalks
Lehrpferd
Beiträge: 2925
Registriert: Sa 25. Apr 2020, 20:34

Re: weiterverwendung von futter-verpackungs-eimern

Beitrag von SillyWalks »

also, 2 von den großen i..st eimern hab ich jetzt uebereinandergestapelt als blumenhocker (momentan mit tuch drueber... eventuell mach ich sie irgendwann mal huebsch)
ansonsten haben wir zzt ca 20 eimer mit wasser gefuellt als planenbeschwerer im einsatz

die sache mit dem eckinge eimer als aufbewarhung find ich gut, ich HASSE meine putzkiste ...
Benutzeravatar
Maxima
Lehrpferd
Beiträge: 4780
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 16:58
Wohnort: Hochtaunus
Kontaktdaten:

Re: weiterverwendung von futter-verpackungs-eimern

Beitrag von Maxima »

Bei uns finden die Eimer und Dosen auch überall Verwendung - ich packe alles Futter aus Tüten mäuse- und schimmelsicher in die Eimer. Da ich Öko-Waschmittel kaufe, ist das auch in reinem Karton, das packe ich dann bei Anlieferung auch gleich in Futtereimer um damit es nicht klumpt.

Viele Eimer haben draußen in Hof und Garten Verwendung, und da sind sie oft recht schnell brüchig und kaputt wenn sie der Sonne ausgesetzt sind.
Liebe Grüße
Ulla

Wir werden in Ewigkeiten nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben. (Mark Twain)

Maximas Tagebuch
Benutzeravatar
Belgano
Lehrpferd
Beiträge: 4252
Registriert: Mo 30. Mär 2015, 17:48

Re: weiterverwendung von futter-verpackungs-eimern

Beitrag von Belgano »

Ich habe gerade erfreut festgestellt, dass scheinbar einige Hersteller auf Papiersäcke umgestiegen sind. Zb Lexa mineral :-d
Gelassenheit, Heiterkeit und viel Geduld sind die Basis jeder harmonischen, respektvollen Beziehung.(Audrey Hasta Luego)
Levi - ein kleiner Held wird groß
Antworten