Gestricktes und Gehäkeltes

Zeigt her euer Selbstgemachtes...

Moderator: Sheitana

Benutzeravatar
wiassi
Sportpferd
Beiträge: 1747
Registriert: Di 15. Mai 2012, 16:07
Wohnort: im Auenland

Re: Gestricktes und Gehäkeltes

Beitragvon wiassi » Di 27. Mär 2018, 11:52

WOW!! Sind die toll! :clap: :clap: :clap:

ich häkel grad nicht, sondern lerne spinnen:
Mei erstes selbst gesponnenes und verzwirntes Garn

Bild
Einem Tier zu helfen, verändert nicht die ganze Welt.
Aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier.

http://www.reitschwein.de

Gentiana
Einhorn
Beiträge: 9529
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 13:08
Wohnort: Sachsen

Re: Gestricktes und Gehäkeltes

Beitragvon Gentiana » Di 27. Mär 2018, 15:05

:cooly: wiassi....

Stjern
Lehrpferd
Beiträge: 4739
Registriert: Di 15. Mai 2012, 11:18

Re: Gestricktes und Gehäkeltes

Beitragvon Stjern » Di 27. Mär 2018, 16:11

Sehr toll :clap: Was willst du daraus machen?

Benutzeravatar
november
Einhorn
Beiträge: 9563
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 09:54

Re: Gestricktes und Gehäkeltes

Beitragvon november » Mi 28. Mär 2018, 07:11

Wow, toll. Spinnen würde ich ja auch total gerne lernen, nur wann? :lol:
Spinnst du mit Rad oder einer Handspindel?
Little by little, one travels far.
Love, Trust and a little Pixiedust

Benutzeravatar
wiassi
Sportpferd
Beiträge: 1747
Registriert: Di 15. Mai 2012, 16:07
Wohnort: im Auenland

Re: Gestricktes und Gehäkeltes

Beitragvon wiassi » Mi 11. Apr 2018, 20:53

Das Wann ist noch ein Problem, gebe ich zu. :lol: Aber es interessiert mich halt. Ich habe ein Spinnrad geschenkt bekommen, das war der Auslöser, eine Handspindel habe ich jetzt dazu gekauft, um auch das zu probieren. Mal sehen, wo das alles hinführt. Wenn alles klappt hole ich am Wochenende Alpacawolle, etwas Coburger Fuchs Schafwolle habe ich schon, das will ich erst waschen. Und ich habe Lama bekommen das fühlt sich klasse an. Im Juni ist dann ein Kurs zum Färben mit Pflanzenfasern.
Men liebster meint ich spinne, recht hat er! :lol:
Einem Tier zu helfen, verändert nicht die ganze Welt.
Aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier.

http://www.reitschwein.de

Gentiana
Einhorn
Beiträge: 9529
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 13:08
Wohnort: Sachsen

Re: Gestricktes und Gehäkeltes

Beitragvon Gentiana » Do 12. Apr 2018, 14:05

wiassi hat geschrieben:
Mi 11. Apr 2018, 20:53
Mal sehen, wo das alles hinführt.
...dazu dass du spinnst, ist doch ganz klar :lol2: ;) Da hat dein Guts´ter schon recht....
Unsere Nachbarin züchtet Alpakas und die spinnt auch ;) , lässt aber auch spinnen... und sie verkauft auch Selbstgemachtes und auch fertig hergestellte Sachen... Es ist immer "gefährlich" da im Laden mal vorbeizuschauen :geldalle:

Benutzeravatar
wiassi
Sportpferd
Beiträge: 1747
Registriert: Di 15. Mai 2012, 16:07
Wohnort: im Auenland

Re: Gestricktes und Gehäkeltes

Beitragvon wiassi » So 15. Apr 2018, 21:15

:lol:

Ich habe jetzt gemeinsam mit einer Bekannten die Alpacawolle geholt, ein Traum! Wir haben hier gestern gemütlich beim Tee gesessen und sortiert, dann aufgeteilt und heute das erste Kardiert-seidenweich. Seidig glänzendes schokobraun, rehbraun und weiß. Dann habe ich noch beige hier. Donnerstag gehe ich zum Spinntreffen, vorher will ich noch etwas kardieren, was ich da wegspinnen kann.
Einem Tier zu helfen, verändert nicht die ganze Welt.
Aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier.

http://www.reitschwein.de

Stjern
Lehrpferd
Beiträge: 4739
Registriert: Di 15. Mai 2012, 11:18

Re: Gestricktes und Gehäkeltes

Beitragvon Stjern » Mo 16. Apr 2018, 15:59

Sehr schick. Geben Alpacas genauso viel Wolle her wie Schafe?

Benutzeravatar
november
Einhorn
Beiträge: 9563
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 09:54

Re: Gestricktes und Gehäkeltes

Beitragvon november » Di 17. Apr 2018, 06:59

ber es interessiert mich halt. Ich habe ein Spinnrad geschenkt bekommen, das war der Auslöser, eine Handspindel habe ich jetzt dazu gekauft, um auch das zu probieren. Mal sehen, wo das alles hinführt. Wenn alles klappt hole ich am Wochenende Alpacawolle, etwas Coburger Fuchs Schafwolle habe ich schon, das will ich erst waschen. Und ich habe Lama bekommen das fühlt sich klasse an. Im Juni ist dann ein Kurs zum Färben mit Pflanzenfasern.
Men liebster meint ich spinne, recht hat er! :lol:
Find ich richtig Klasse. Ich habe mal versucht, mit einer Handspindel zu spinnen, aber das ist mir nicht so recht gelungen. Aber es war auch nur ein kurzer Versuch, bei dem mir eine Museumspädagogin das quasi zwischen Tür und Angel gezeigt hat.
Beim Spinnen hat man ja qwuasi gleich ein doppeltes Zeitproblem oder sogar ein dreifaches. Erst braucht man die Zeit zum Spinnen, dann zum Färben (Kurs zum Färben mit Pflanzenfasern - da bin ich ja schon ein bißchen neidisch :-D ) und dann auch noch, um die Wolle zu verarbeiten. :mrgreen:
Aber super genial natürlich, diese ganzen Schritte selber ausführen zu können.

Die Alpakawolle klingt wirklich toll!
Little by little, one travels far.
Love, Trust and a little Pixiedust

Benutzeravatar
tara
Lehrpferd
Beiträge: 3596
Registriert: Di 15. Mai 2012, 11:44

Re: Gestricktes und Gehäkeltes

Beitragvon tara » Di 17. Apr 2018, 08:36

ich hatte früher mit einer Bekannten einen Deal ausgehandelt:
sie konnte spinnen, aber nicht stricken, ich konnte stricken, aber nicht spinnen (also, mit Wolle und Spinnrad und so...)
Also hat sie ihre Schafwolle versponnen, ich konnte mir davon einen Pullover stricken, und dafür habe ich ihr auch einen gestrickt.
Liebe Grüße :fan:
tara



Let's go Polo


Zurück zu „Selbstgemachtes“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste