Idee: Sattelhalter für die Rückbank

Anleitungen und Ideen wie man Dinge für Pferd/Hof/Reiter selbst machen kann

Moderator: Sheitana

Benutzeravatar
Sunny77
Sportpferd
Beiträge: 1685
Registriert: Fr 20. Sep 2013, 16:42

Idee: Sattelhalter für die Rückbank

Beitragvon Sunny77 » Do 3. Okt 2013, 00:03

Hallo zusammen,

Ich habe gerade nach einer Möglichkeit gesucht, bei begrenztem Kofferraum Platz zwei Sättel gut zu verstauen.
Das Saddlefly System finde ich dabei total genial - aber leider auch recht teuer. Ich will das nicht nachbauen, aber es hat mich inspiriert über ein "Brückensystem" nach zu denken.
Man stelle sich folgendes vor: ein schmales Brett (ich denke an ein 8cm Kantholz), welches auf einer Seite mit Schaumstoff bezogen wird (Schaumstoff 12cm breit und 5-6cm hoch, mit Stoff auf das Brett gespannt als Polsterung). Die bespannte Brettseite nach oben, da kommt der Sattel drauf. Aber wie festmachen?
Dafür habe ich (nicht lachen) Blumenkasten-Halterungen im Auge :)
Man nehme: 2 Winkel für vorne, die man seitlich an das Brett schraubt, so dass sie sich am Kopfende des Brettes überschneiden. Damit kann man das Brett auf die Rückenlehne des Vordersitzes befestigen, indem man die Kopfstütze zwischen Brett-Kopf und Winkel führt.
Um das Brett nach hinten auch befestigen zu können, schraubt man 2 Blumenkasten-Halter an, so dass die Halter nach untrn zeigen. Sie liegen dann wie die Schulter-Tragegurte eines Rucksacks über der Rückenlehne der Rückbank, sind also quasi auf der Rückenlehne "eingehakt".

Was meint ihr - kann das funktionieren? Sicher nicht für einen 15kg Show-Westernsattel, aber für einen 6kg Wanderreitsattel? Ich grüble noch wegen der benötigten Breite für die Auflage hinten...
Aber ich würde gerne mal einen Prototypen bauen... Falls das noch jemand ausprobieren mag, lässt mich wissen, ob es klappt :) und falls jemand Verbesserungsvorschläge hat: immer her damit!
Ich werde morgen mal eine Konstruktionszeichnung malen :D
Viele Grüsse,
Sunny

Benutzeravatar
lungomare
Pegasus
Beiträge: 14157
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:50
Wohnort: zw. KS und PB
Kontaktdaten:

Re: Idee: Sattelhalter für die Rückbank

Beitragvon lungomare » Do 3. Okt 2013, 07:35

ich hab nen eigenbau-sattelhalter auf der rückbank. Mach dir nachher fotos,bin aber den ganzen tag arbeiten.
Im prinzip hab ich so nen metallsattelhalter auf ein regalbrett geschraubt und an das brett zwei "haken" aus dem baumarkt, mit dem ich es über die lehne der rückbank haken kann

edit, hab grad Pause;
031020131010.jpg
031020131009.jpg
Choose being kind over being right and you'll be right most of the times.

NHC-Barhufpflege Schneider

Benutzeravatar
Sunny77
Sportpferd
Beiträge: 1685
Registriert: Fr 20. Sep 2013, 16:42

Re: Idee: Sattelhalter für die Rückbank

Beitragvon Sunny77 » Do 3. Okt 2013, 16:26

Das ist ja auch ne Mega gute Idee!!! :)
Was sind das denn für "Haken"? Die sehen perfekt geeignet aus! In welcher Abteilung und nach welchem Teil muss man da suchen? :D

Liebe Grüsse,
Sunny

Benutzeravatar
lungomare
Pegasus
Beiträge: 14157
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:50
Wohnort: zw. KS und PB
Kontaktdaten:

Re: Idee: Sattelhalter für die Rückbank

Beitragvon lungomare » Do 3. Okt 2013, 19:30

Ich muss nochmal gucken gehen, was das für dinger sind... hab auch ewig gestöbert und gesucht und war so happy, als ich was passendes in der Hand hielt, dass ich nicht mehr geschaut hab, wie die heißen...
Choose being kind over being right and you'll be right most of the times.

NHC-Barhufpflege Schneider

calista
Sportpferd
Beiträge: 1409
Registriert: Di 15. Mai 2012, 12:27

Re: Idee: Sattelhalter für die Rückbank

Beitragvon calista » Do 3. Okt 2013, 20:35

Ich habe einfach eine Kiste meines lieblingswassers auf dem rucksitz stehen, darauf passt mein Sattel ganz Wunderbar.

Benutzeravatar
Sunny77
Sportpferd
Beiträge: 1685
Registriert: Fr 20. Sep 2013, 16:42

Re: Idee: Sattelhalter für die Rückbank

Beitragvon Sunny77 » Fr 4. Okt 2013, 12:52

*hehe* Geht natürlich auch... Aber unter einem hängenden Sattel könnte man ja noch zusätzlich Zeug ablegen, dass sich aber nicht eignet um einen Sattel drauf zu legen - z.B. einen Korb oder Jacken.

Ich habe da inzwischen aber so eine Idee :) Die Halterungen sehen mir sehr nach so Haken aus, an die man aufgewickelte Gartenschläuche hängen kann... *g* Ich geh' gleich mal stöbern im Baumarkt :D

ehem User

Re: Idee: Sattelhalter für die Rückbank

Beitragvon ehem User » Fr 4. Okt 2013, 12:57

Danke für die Inspiration... auf sowas wär ich noch überhaupt nicht gekommen, und ich kämpf eh immer mit Platzproblem im Auto wenn ich mit Pferd unterwegs bin =)

glg

Benutzeravatar
lungomare
Pegasus
Beiträge: 14157
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:50
Wohnort: zw. KS und PB
Kontaktdaten:

Re: Idee: Sattelhalter für die Rückbank

Beitragvon lungomare » Fr 4. Okt 2013, 19:32

was sicher auch noch ginge, wär ne kleine Tonne, die man zwischen beifahrersitz und Rückbanklehne einklemmt.
den Sattel auf die Tonne, allen anderen Pferdkram IN die Tonne, dann saut es einem das Auto nciht ein und die restliche Rückbank ist frei. wäre mein Plan B gewesen, wenn sich das so nicht bewährt hätte.
Choose being kind over being right and you'll be right most of the times.

NHC-Barhufpflege Schneider

Wallinka
Pegasus
Beiträge: 16158
Registriert: Di 15. Mai 2012, 08:45

Re: Idee: Sattelhalter für die Rückbank

Beitragvon Wallinka » Fr 4. Okt 2013, 20:15

zwar nicht selbstgemacht aber trotzdem praktisch:
http://www.zoo-gartenbedarf.de/karlie-s ... -grun.html
Yesterday is history, tomorrow ist a mystery und today ist a gift; that´s why they call it the present.
Eleanor Roosevelt

Benutzeravatar
lungomare
Pegasus
Beiträge: 14157
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:50
Wohnort: zw. KS und PB
Kontaktdaten:

Re: Idee: Sattelhalter für die Rückbank

Beitragvon lungomare » Fr 4. Okt 2013, 20:24

auch cool, das käme der Tonnen-Variante nahe, hier kann man ja auch den restlichen kram unten reinstopfen und gut... und Fiffi hat neben dem Reitplatz noch eine grüne hundehütte dabei =) :lol:
Choose being kind over being right and you'll be right most of the times.

NHC-Barhufpflege Schneider


Zurück zu „Eigenbau“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast