Noriker und andere starke Pferde

Moderator: Sheitana

Benutzeravatar
Cate
Pegasus
Beiträge: 15523
Registriert: Di 15. Mai 2012, 08:40
Wohnort: Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Noriker und andere starke Pferde

Beitragvon Cate » So 20. Jan 2013, 08:43

Nachtblindheit ist auch bei Norikern häufig an das Tiger-Gen gekoppelt, ja. Das die Pferde "erblinden", habe ich so noch nicht gehört, nur eben die Sache mit der Nachblindheit. :nix:


"Trakehner unter den Norikern" war ein Scherz, den Schaunitz-Nachfahren wird halt besondere Sensibilität nachgesagt. Deshalb war diese Linie irgendwann im letzten Jahrhundert kurz vorm Aussterben, sie waren den Bauern im Handling oft zu anspruchsvoll. Zum Glück gibt's sie immer noch! :love:
Es ist sinnvoll, sich mit dem Üben anzufreunden, denn man wird weit mehr Zeit mit Üben verbringen als damit, perfekt zu sein - Maren Diehl

Was wir sehen, hängt hauptsächlich davon ab, wonach wir suchen - Sir John Lubbock :puppy: :puppy:

Benutzeravatar
Nelchen
Schulpferd
Beiträge: 1196
Registriert: Fr 22. Jun 2012, 23:57
Wohnort: Bahnsteig 9 3/4

Re: Noriker und andere starke Pferde

Beitragvon Nelchen » So 20. Jan 2013, 14:04

Und Nachtblindheit bedeutet was? Sehen sie nichts im Dunkeln? :-o

@Norikermädchen,
Habe mir das Video grad angeschaut! Wie sie sich bewegen können! *schmacht* :klatschen: :hula:
Und du willst wirklich keine abgeben? :twisted: :mrgreen:

*Spaß aus* ;)
Hach, ich bin immerwieder fasziniert mit welcher Eleganz die Dicken durch die Welt schweben können.
Ich glaube ich habe mir bei unserem Schwarzwälder Einsteller einen Kaltblutvirus eingefangen, der sich zur Norikerpandemie ausbreitet in jeder meiner Zellen. :P
LG Katrin

Ein Tänzer scheint nur denen verrückt, die die Musik nicht hören.

Benutzeravatar
Sheitana
Zentaur
Beiträge: 24110
Registriert: Di 15. Mai 2012, 08:07
Wohnort: Rheinbach
Kontaktdaten:

Re: Noriker und andere starke Pferde

Beitragvon Sheitana » So 20. Jan 2013, 20:01

Genau, die Tiere sehen dann nachts nichts. Das hängt mit dem Tigergen zusammen, es betrifft Doppelgenträger.

Bei den Appis soll es Linien geben, bei denen periodische Augenentzündung vererbt wird. Ich kenne keine bei der das vorkommt und ich kenne ein paar. Das hat aber nichts mit der Tigerscheckung zu tun.

ehem User

Re: Noriker und andere starke Pferde

Beitragvon ehem User » Mo 21. Jan 2013, 09:29

Sheitana hat geschrieben: Ich kenne keine bei der das vorkommt und ich kenne ein paar.
:?
Wie meinst Du das???

:idee: jetzt habe ich es verstanden :mrgreen:

Du kennst einige der Lininen und bei keiner von denen kommt das vor. Oder. Manchmal stehe ich auf dem Schlauch :roll:

Benutzeravatar
Sheitana
Zentaur
Beiträge: 24110
Registriert: Di 15. Mai 2012, 08:07
Wohnort: Rheinbach
Kontaktdaten:

Re: Noriker und andere starke Pferde

Beitragvon Sheitana » Mo 21. Jan 2013, 09:42

Genau. Ich wurde schon davor gewarnt, PA wäre bei ganz vielen Appis genetisch bedingt. Wie gesagt, ich kenne kein gehäuftes Auftretrn, nicht mehr, als auch in anderen Rassen. Hier und da ein Einzelfall, mehr nicht.

Bei der Nachtblindheit muss jeder selbst wissen ob er das möchte. Den Pferden macht es in aller Regel nichts. Kommt wie gesagt aber auch nur bei Doppelgenträgern vor.

ehem User

Re: Noriker und andere starke Pferde

Beitragvon ehem User » Mo 28. Jan 2013, 14:52

Mal wieder neues von uns.

Meine kleine, dicke Schwarzwälder-Maus :mrgreen:
Sie ist jetzt zarte 3 3/4 Jahre alt.

Hier.

noriker
Schulpferd
Beiträge: 878
Registriert: Fr 1. Jun 2012, 17:35

Re: Noriker und andere starke Pferde

Beitragvon noriker » Mo 28. Jan 2013, 23:18

Cool. Hübsch die Dame. Die Blesse steht ihr gut.

Benutzeravatar
Lottehüh
Sportpferd
Beiträge: 2284
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 11:21

Re: Noriker und andere starke Pferde

Beitragvon Lottehüh » Mo 11. Feb 2013, 13:55

Wir gesellen uns mal hierzu - Lotti, die schönste Belgierin der Welt ;-)
Dateianhänge
Lotti+Mone Schnee klein.jpg
Samstag im Schwabenländle
Das Leben schenkt Dir ein Pferd - reiten musst Du schon selber.
:schritt:

Benutzeravatar
Lottehüh
Sportpferd
Beiträge: 2284
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 11:21

Re: Noriker und andere starke Pferde

Beitragvon Lottehüh » Mo 11. Feb 2013, 13:59

und noch eins :-D

Ich bin übrigens besonderer Fan von Laura, Nelly und der etwas moppeligen Elsa ;-)
Dateianhänge
Urlaub+in+Diescht+2010-2+167-klein.jpg
Urlaub+in+Diescht+2010-2+167-klein.jpg (45.3 KiB) 1617 mal betrachtet
Das Leben schenkt Dir ein Pferd - reiten musst Du schon selber.
:schritt:

ehem User

Re: Noriker und andere starke Pferde

Beitragvon ehem User » Mo 11. Feb 2013, 14:41

Ohh, Lotti ist aber auch echt hübsch. :sigh:
So eine tolle Farbe... :)

Laura freut sich sicher dass sie noch einen Fan hat :-D

Hier noch ein aktuelles Foto:

Bild


Zurück zu „Rasserunden“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast