Westernpferde - Quarter, Paint, Appi

Moderator: Sheitana

ehem User

Re: Westernpferde - Quarter, Paint, Appi

Beitragvon ehem User » Fr 30. Nov 2012, 15:16

Speed-Rodeo hört sich ja aufregend an :cool:

Sowas gibt es hier leider nicht. Im ganzen Bundesland wurden dieses jahr nur 2 oder 3 Tuniere veranstaltet. Auf einem habe ich mich mal umgeschaut, aber nur als Zuschauer. Als totaler westernanfänger fand ich aber schon die Pleasure recht interessant...

Seitdem ich im Westerbereich unterwegs bin, habe auch glatt mal wieder Lust an dem ein oder anderen Tunier dabei zu sein. Dem ganzen Heckmeck habe ich in der EnglischSzene ganz und gar abgeschworen. Selbst als Zuschauer zieht es mich dort nicht mehr hin.

Benutzeravatar
SueAnna
Nachwuchspferd
Beiträge: 345
Registriert: Fr 7. Sep 2012, 21:46

Re: Westernpferde - Quarter, Paint, Appi

Beitragvon SueAnna » Mo 7. Jan 2013, 18:44

Darf ich auch mitmachen? :)

Bin seit 2008 auch aufs Westernreiten umgestiegen, wobei ich vor allem im Gelände unterwegs bin und ab und zu Reitunterricht nehme. Bisher reite ich nur den Wallach meiner Schwester mit, aber ich hab selbst auch eine 3,5jährige Quarter-Araber-Stute, die dann im Frühling loslegen darf ;) Bisher machen wir viele Spaziergänge, Bodenarbeit, Handpferdreiten und auch ein bisschen LK.

Hier ein paar Bilder meiner Hübschen:
Bild

Bild

Und hier ein Bild von unserem neuen Sidepull, das wir zu Weihnachten bekommen haben :dance1:
Bild

lg Steffi

Benutzeravatar
brexi
Pegasus
Beiträge: 11132
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 17:25

Re: Westernpferde - Quarter, Paint, Appi

Beitragvon brexi » Mo 7. Jan 2013, 18:58

oh ein Quarab, obwohl Sie wesentlicher kräftiger aussieht :-n
Aber jeder erbärmliche Tropf, der nichts in der Welt hat, darauf er stolz sein könnte, ergreift das letzte Mittel, auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu sein....
Arthur Schopenhauer

Benutzeravatar
SueAnna
Nachwuchspferd
Beiträge: 345
Registriert: Fr 7. Sep 2012, 21:46

Re: Westernpferde - Quarter, Paint, Appi

Beitragvon SueAnna » Mo 7. Jan 2013, 19:01

Ja, bei ihr kommt auf jeden Fall der Quarter durch, was mir aber auch sehr gefällt :sigh: Allerdings kann sie in manchen Situationen auch ziemlich den Araber raus hängen lassen :lol:

Benutzeravatar
SueAnna
Nachwuchspferd
Beiträge: 345
Registriert: Fr 7. Sep 2012, 21:46

Re: Westernpferde - Quarter, Paint, Appi

Beitragvon SueAnna » Di 8. Jan 2013, 12:17

Lemmy hat geschrieben:Hallo,

Diese alten sog. Foundation-Linien zeichnen sich durch ein sehr stabiles Fundament und große Gelassenheit aus. Ich persönlich finde sie aber einfach nur unglaublich schön!

LG, Lemmy.
Da kann ich dir nur zustimmen 8-)

Benutzeravatar
umamulher
Schulpferd
Beiträge: 704
Registriert: Di 5. Jun 2012, 14:19
Wohnort: 63654

Re: Westernpferde - Quarter, Paint, Appi

Beitragvon umamulher » Do 10. Jan 2013, 14:57

Willkommen in der Runde SueAnna :P

Hübsches Pferd - würde auch sagen, dass da mehr die Quarterahnen durchschlagen. Dass ist sie vielleicht mehr "innen" Araber ? :lol:
LG Christa

Urteile nie über einen Fremden bevor Du nicht 1000 Schritte in seinen Mokassin getan hast

Benutzeravatar
SueAnna
Nachwuchspferd
Beiträge: 345
Registriert: Fr 7. Sep 2012, 21:46

Re: Westernpferde - Quarter, Paint, Appi

Beitragvon SueAnna » Do 10. Jan 2013, 16:28

Hihi eigentlich nicht wirklich :) Sie ist eine sehr ruhige, wenn auch dominante Stute, die sich alles sehr genau anschaut und dann meistens entscheidet, dass man sich den Situationen stellen kann ;) Nur ab und zu kann sie den Araber raus hängen lassen, das hat dann meistens mit fremden Pferden zu tun :lol:

Benutzeravatar
SueAnna
Nachwuchspferd
Beiträge: 345
Registriert: Fr 7. Sep 2012, 21:46

Re: Westernpferde - Quarter, Paint, Appi

Beitragvon SueAnna » Do 17. Jan 2013, 20:58

prinzesser hat geschrieben: Bild
Wow ist deine Stute schick :sigh:

ehem User

Re: Westernpferde - Quarter, Paint, Appi

Beitragvon ehem User » Mi 18. Sep 2013, 11:57

oooooh, eine Ecke für die Kuh-Ponies, wie schön!

Dann stell ich meinen Buck auch mal vor:
Buckley's Flowcontrol, Quarter Horse im Halter-Typ, geb. Juni 2006, Ur-Enkel von Impressive mit rel. viel Vollblut-Anteil. Eigentlich genau der Typ Quarter, den ich mir NIE gekauft hätte :tuete: Andererseit stammt er auch von SkipperW ab - und ein Wiescamp-Quarter ist schon seit über 20 Jahren mein Traum...

Naja, ich bin ja auch zu ihm gekommen wie die sprichwörtliche Jungfrau zum Kinde - ungeplant und plötzlich...
Seine Vorbesitzerin traute sich nicht mehr, in zu reiten, weil sie mehrfach runtergesegelt war. Weil er als Jungpferd einen Weide-Unfall hatte und davon ein steifes Krongelenk, wollte sie ihn auch nicht normal verkaufen, sonder suchte schon 2 Jahre lang ein neues Zuhause für Buck. Tja, Anfang Juni habe ich ihn das erste Mal besucht und keine 10 Tage später war er MEIN Buck.

Bild

Kasper gefrühstückt:
Bild

kleiner Streber beim Clickertraining:
Bild

und noch ein kleines Video :mrgreen:

Wir lernen uns täglich besser kennen, machen viel Bodenarbeit & Clickertraining und reiten ab und zu mit Freunden gemütlich aus. Und bald gehts mit dem Longenkurs los, ich freu mich schon sehr drauf und Buck wird sicher auch seinen Spaß dran haben. Er ist ein ganz neugieriger, cleverer, lernwilliger Schatz und überhaupt das beste Pferd der Welt :herzi:

Benutzeravatar
umamulher
Schulpferd
Beiträge: 704
Registriert: Di 5. Jun 2012, 14:19
Wohnort: 63654

Re: Westernpferde - Quarter, Paint, Appi

Beitragvon umamulher » Mi 18. Sep 2013, 13:29

Hallo und willkommen bei den "Kuhponies" :lol:

Ich hab eben schon mal im Vorstell-Thread geschrieben, jetzt sehe ich, dass Du diesen wieder belebst.

Auf diesen Bildern sieht er nicht mehr gar so bullig aus, aber schön kräftig und gut bemuskelt. Aber kein Wunder bei Wieskamp und Impressive ;) Ist er HYPP getestet ? Wobei in der heutigen Generation von Nachkommen der Gendefekt wohl kaum noch vorkommt - zum Glück!

Ein paar Seiten zurück findest Du Bilder von meiner Quarterin. Wir machen auch viel Bodenarbeit und neuerdings auch Freiarbeit und Zirzensik.
LG Christa

Urteile nie über einen Fremden bevor Du nicht 1000 Schritte in seinen Mokassin getan hast


Zurück zu „Rasserunden“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste