Warmblüter und schwere WBs müssen auch mit dabei sein

Moderator: Sheitana

Benutzeravatar
Lisa-Marie
Pegasus
Beiträge: 10095
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 21:34

Re: Warmblüter und schwere WBs müssen auch mit dabei sein

Beitragvon Lisa-Marie » Fr 6. Nov 2015, 13:46

Auch schick!!!
Was macht Ihr so? Ist sie "noch" fit?
Das Leben ist eines der Schwersten

Gentiana
Pegasus
Beiträge: 15303
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 13:08
Wohnort: Sachsen

Re: Warmblüter und schwere WBs müssen auch mit dabei sein

Beitragvon Gentiana » Fr 6. Nov 2015, 14:02

Sie ist (bis auf ein paar Alters-Wehwehchen) noch fit - aufHolzklopf, ist auch immer "nur" Freizeitpferd gewesen.
Früher sind wir ab und an mal einen Distanzritt mitgegangen. Das ist aber alles lange vorbei. Jetzt reiten wir "nur so" :trab: in´s Gelände, kringeln bissl auf dem Platz, ab und an auch mit RU (wobei ich das gerne wieder regelmäßiger hätte) und versuchen uns am Longenkurs. Demnächst wird sie noch vor dem Sulky in´s Gelände gehen (schwer ziehen mag sie nicht).

Benutzeravatar
Lisa-Marie
Pegasus
Beiträge: 10095
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 21:34

Re: Warmblüter und schwere WBs müssen auch mit dabei sein

Beitragvon Lisa-Marie » Fr 6. Nov 2015, 14:54

Klingt ja spitze. Wie schön, dass Ihr nun schon so lange Jahre gut miteinander verbringen konntet! Auf die nächsten 20 ;-)
Das Leben ist eines der Schwersten

Wichtel
Jährling
Beiträge: 103
Registriert: Di 29. Mai 2012, 21:47

Re: Warmblüter und schwere WBs müssen auch mit dabei sein

Beitragvon Wichtel » Sa 23. Apr 2016, 17:42

Ich habe seit heute auch ein schweres Warmblut :dance1:

Ein Alt-Oldenburger/ Ostfriese, Wallach, gerade 3 Jahre alt, heute vom Züchter abgeholt. Hier das erste Bild:
https://drive.google.com/open?id=0B5mPC ... zZBR2tLRWs

P.S. Ich hoffe, ihr könnt das Bild sehen, ich bin nicht so bewandert mit Google Drive :(

Wichtel

Benutzeravatar
lunimaus
Pegasus
Beiträge: 12784
Registriert: Di 15. Mai 2012, 21:28

Re: Warmblüter und schwere WBs müssen auch mit dabei sein

Beitragvon lunimaus » Sa 23. Apr 2016, 17:50

was ein Hübscher!
Herzlichen Glückwunsch!
"Lebenskunst ist nicht zuletzt, auf etwas notwendiges zu verzichten, um sich etwas überflüssiges zu leisten." (Vittorio de Sica)

Benutzeravatar
Morena3
Nachwuchspferd
Beiträge: 561
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 09:34
Wohnort: Nienhagen/Celle
Kontaktdaten:

Re: Warmblüter und schwere WBs müssen auch mit dabei sein

Beitragvon Morena3 » Sa 23. Apr 2016, 18:10

Herzlichen Glückwunsch, tolles Pferd :)
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann! (Francis Picabia)
Morena (17.01.1990-07.01.2015)

http://www.apm-am-tier.de (Pferdeosteopathie/Tierphysiotherapie)

Benutzeravatar
Lalilu
Einhorn
Beiträge: 9082
Registriert: Do 24. Mai 2012, 18:49

Re: Warmblüter und schwere WBs müssen auch mit dabei sein

Beitragvon Lalilu » Sa 23. Apr 2016, 19:06

Herzlichen Glückwunsch!
Toller Bursche!
Das Dinotagebuch :sigh:
:herzi: Lunis Tagebuch
Lebe jeden Tag als ob es dein letzter wäre! :voila:

Benutzeravatar
WaldSuse
Einhorn
Beiträge: 6793
Registriert: So 20. Mai 2012, 21:52
Wohnort: Pfahlbauten

Re: Warmblüter und schwere WBs müssen auch mit dabei sein

Beitragvon WaldSuse » Sa 23. Apr 2016, 19:06

Er ist wirklich ganz bezaubernd. :herzi:
In einem Nachbardorf hat ein Mann drei solche Pferde,die er nur fährt.Sie sind sehr schöne Pferde.
Viel Freude mit deinem hübschen Buben.
Ich kann niemals tiefer fallen als in die Hände der Großen Göttin.

Benutzeravatar
Riff
Einhorn
Beiträge: 6412
Registriert: Do 9. Okt 2014, 18:41

Re: Warmblüter und schwere WBs müssen auch mit dabei sein

Beitragvon Riff » Sa 23. Apr 2016, 19:16

Der ist toll! !!!!
That's the way the cookie crumbles :keks:

Benutzeravatar
Maxima
Lehrpferd
Beiträge: 4280
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 16:58
Wohnort: Hochtaunus
Kontaktdaten:

Re: Warmblüter und schwere WBs müssen auch mit dabei sein

Beitragvon Maxima » Sa 23. Apr 2016, 19:52

Wichtel, was für ein Hübscher! Glückwunsch zum neuen Pferd, ich hoffe Du machst dann auch ein Tagebuch für den Jüngling auf?
Liebe Grüße
Ulla

Wir werden in Ewigkeiten nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben. (Mark Twain)

Maximas Tagebuch


Zurück zu „Rasserunden“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste