Trakehner

Moderator: Sheitana

Benutzeravatar
Shieldmaiden
Pegasus
Beiträge: 11658
Registriert: Di 15. Mai 2012, 08:52
Wohnort: England

Re: Trakehner

Beitragvon Shieldmaiden » So 13. Sep 2015, 21:39

ich leider nicht :-)

wie geht's denn deiner schoenen roten zora? :-)
Man kann sich niemals auf ein Pferd verlassen das durch Furcht trainiert wurde, es wird immer etwas geben dass es mehr fuerchtet als Dich. Vertraut es Dir hingegen, wird es Dich um hilfe bitten wenn es etwas fuerchtet." Antoine de Pluvinel

trakkifan
Sportpferd
Beiträge: 1701
Registriert: Di 15. Mai 2012, 20:42

Re: Trakehner

Beitragvon trakkifan » Mi 23. Sep 2015, 16:03

Shieldmaiden hat geschrieben:ich leider nicht :-)

wie geht's denn deiner schoenen roten zora? :-)
meine rote muss morgen zum kurs :-) da freu ich mich schon total drauf. so langsam habe ich das gefühl als ob ich ein reitpferd und keinen reitbesen mehr habe :-D
SISCHNEMMEDES...*

* =Früher war's besser...

Benutzeravatar
Shieldmaiden
Pegasus
Beiträge: 11658
Registriert: Di 15. Mai 2012, 08:52
Wohnort: England

Re: Trakehner

Beitragvon Shieldmaiden » Mi 23. Sep 2015, 16:11

viel spass :winky:
Man kann sich niemals auf ein Pferd verlassen das durch Furcht trainiert wurde, es wird immer etwas geben dass es mehr fuerchtet als Dich. Vertraut es Dir hingegen, wird es Dich um hilfe bitten wenn es etwas fuerchtet." Antoine de Pluvinel

trakkifan
Sportpferd
Beiträge: 1701
Registriert: Di 15. Mai 2012, 20:42

Re: Trakehner

Beitragvon trakkifan » Mi 23. Sep 2015, 16:22

danke :-)
SISCHNEMMEDES...*

* =Früher war's besser...

Benutzeravatar
DamiP
Pegasus
Beiträge: 12071
Registriert: Fr 25. Mai 2012, 08:48
Wohnort: Sachsen

Re: Trakehner

Beitragvon DamiP » Di 19. Apr 2016, 10:28

Auch wenn ich "noch" nicht mit einem Trakehner dienen kann, kennt wer von euch Harlem Go oder weiß was, wie haltbar die Nachkommen von ihm sind?
Auf seine eigene Art zu denken ist nicht selbstsüchtig. Wer nicht auf seine eigene Art denkt, denkt überhaupt nicht. (Oscar Wilde)

Die bunte Welt der DamiP - jetzt mit Goldschatz :herzen:

Eierscheckenforitreffen im schönen Sachsen

trakkifan
Sportpferd
Beiträge: 1701
Registriert: Di 15. Mai 2012, 20:42

Re: Trakehner

Beitragvon trakkifan » Do 5. Mai 2016, 21:47

DamiP hat geschrieben:Auch wenn ich "noch" nicht mit einem Trakehner dienen kann, kennt wer von euch Harlem Go oder weiß was, wie haltbar die Nachkommen von ihm sind?
Harlem Go, Fuchs, Trakehner. Vererbt seine guten Bewegungen und seinen tollen Charakter.
Für was für eine Stute willst du ihn haben? Wie bist du auf ihn gekommen? Was hättest du denn gerne?
SISCHNEMMEDES...*

* =Früher war's besser...

Benutzeravatar
DamiP
Pegasus
Beiträge: 12071
Registriert: Fr 25. Mai 2012, 08:48
Wohnort: Sachsen

Re: Trakehner

Beitragvon DamiP » Mo 9. Mai 2016, 07:11

trakkifan hat geschrieben:
DamiP hat geschrieben:Auch wenn ich "noch" nicht mit einem Trakehner dienen kann, kennt wer von euch Harlem Go oder weiß was, wie haltbar die Nachkommen von ihm sind?
Harlem Go, Fuchs, Trakehner. Vererbt seine guten Bewegungen und seinen tollen Charakter.
Für was für eine Stute willst du ihn haben? Wie bist du auf ihn gekommen? Was hättest du denn gerne?
Ich will den nicht zur Bedeckung haben, sondern eher stand ein Nachkomme von ihm im Raum. Leider melden sich die Züchter nicht mehr.
Auf seine eigene Art zu denken ist nicht selbstsüchtig. Wer nicht auf seine eigene Art denkt, denkt überhaupt nicht. (Oscar Wilde)

Die bunte Welt der DamiP - jetzt mit Goldschatz :herzen:

Eierscheckenforitreffen im schönen Sachsen

trakkifan
Sportpferd
Beiträge: 1701
Registriert: Di 15. Mai 2012, 20:42

Re: Trakehner

Beitragvon trakkifan » Mo 9. Mai 2016, 09:12

ach, hab ich jetzt erst gesehen.

das habe ich dann wohl falsch verstanden :-) schade dass der züchter sich nicht mehr meldet. sind bestimmt gute pferde. allerdings wäre da dann auch noch die mutterseite wichtig. denn die vererbt einen großen teil ;-)
SISCHNEMMEDES...*

* =Früher war's besser...

Benutzeravatar
DamiP
Pegasus
Beiträge: 12071
Registriert: Fr 25. Mai 2012, 08:48
Wohnort: Sachsen

Re: Trakehner

Beitragvon DamiP » Mo 9. Mai 2016, 09:36

Die Mutterseite ist über Osterbote gezogen. An den Abstammung war ich eigentlich interessiert. Da hab ich aber auch schon einige Exemplare unter dem Hintern gehabt. Den Harlem konnte ich nur nicht einschätzen.
Auf seine eigene Art zu denken ist nicht selbstsüchtig. Wer nicht auf seine eigene Art denkt, denkt überhaupt nicht. (Oscar Wilde)

Die bunte Welt der DamiP - jetzt mit Goldschatz :herzen:

Eierscheckenforitreffen im schönen Sachsen


Zurück zu „Rasserunden“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast