Araber - die Erste

Moderator: Sheitana

Das Minz

Re: Araber - die Erste

Beitragvon Das Minz » Fr 15. Jan 2016, 21:56

Danke! Ich richte es aus. Ja, sie ist ne tolle und ich bin froh, sie zu haben. Hat leider Sommerekzem, aber haben wir halbwegs im Griff. Sonst hätte ich sie mir allerdings sicher nicht leisten können ...

Benutzeravatar
wiassi
Sportpferd
Beiträge: 1750
Registriert: Di 15. Mai 2012, 16:07
Wohnort: im Auenland

Re: Araber - die Erste

Beitragvon wiassi » Mo 18. Jan 2016, 13:00

Ekzeem ist immer blöd. Aber gut, dass ihr das im Griff habt. Bei uns sind unendlich viele Kriebelmücken im Herbst, da wir so viele Gewässer haben rundum, da tun mir die Pferde auch so schon leid, erst recht die Ekzemer. Unsere sind zum glück davon verschont, aber ich sprühe sie dann trotzdem morgens und abends ein, damit sie ihre Ruhe haben.

Ich bekomme immer das k...wenn ich Züchter sehe, die das Leid noch vermehren. Klar würde jede(r) alles für sein Pferd tun, wenn es dass bekommt, aber mit der Veranlagung züchten...neverever, das müsste als Qualzucht verboten sein wie das Kreuzen weißer Katzen meiner Meinung nach. Aber wenn der Hengst nur die Box sieht, dann fällt das ja nicht so auf...für uns, die wir die Pferde artgerecht viel draußen haben wollen sieht dass dann andern aus, wir leiden ja mit den Tieren mit die wir lieben.

Der ROC lag beim damaligen ausprobieren gar nicht auf Shaman. Ich habe jetzt neben dem Startrekk einen Westernsattel, den Rai-Sattel. Ist zwar nicht sehr hochwertig aber passt Pferd und Reiterin, daher weltbest. :mrgreen: Der macht auch an der Schulter auf, daher liegt er auch auf Elmi, mit anderem Pad versteht sich. Obwohl der "Lütte" jetzt schon fast so breit ist wie Shaman. Naja, unser Baby wird ja auch schon 11 :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Einem Tier zu helfen, verändert nicht die ganze Welt.
Aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier.

http://www.reitschwein.de

Benutzeravatar
Chicsy
Sportpferd
Beiträge: 1976
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 14:54
Wohnort: Bodenseekreis
Kontaktdaten:

Re: Araber - die Erste

Beitragvon Chicsy » Mo 18. Jan 2016, 13:11

Ich hätte ja gerne einen ROC mit I oder R-Baum gehabt aber der einzige der ging war der Westernbaum - die breiteste Variante... Aber so gaaanz optimal ist das auch nicht, der Sattel rutscht beim Bergabreiten immer vor und von hinten an die Schulter ran... Nun ja aber besser als alles was ich bisher hatte.

Benutzeravatar
_Eva
Lehrpferd
Beiträge: 2716
Registriert: Mi 9. Sep 2015, 20:50

Re: Araber - die Erste

Beitragvon _Eva » Mo 18. Jan 2016, 13:20

Ein Ekzem kann aber auch je nach Region auftreten, dafür muss man noch nicht mal bis an die Nordsee...
Von meine Schwiemu der Wallach zeigte beim Kauf keinerlei Anzeichen von Ekzem, der kam frisch von der Hengstweide, also 24h draußen. Bei uns scheuern er sich wie blöd, hier ist es auch sehr schlimm (vor allem Kriebelmücken und Bremsen :roll:)

ROC steht auch auf meiner Liste zum Ausprobieren wenn der nächste Sattel fällig ist,
Den hier:
http://malibaudde.monsite-orange.fr/sat ... index.html
Und den:
http://deuber.de/index.php/quantum/satt ... ern-detail
finde ich auch interessant, hab aber auf keinem bisher gesessen...
Unsere Geschichte: Miteinander füreinander...
Hier geht es weiter: Road Runner

Benutzeravatar
_Eva
Lehrpferd
Beiträge: 2716
Registriert: Mi 9. Sep 2015, 20:50

Re: Araber - die Erste

Beitragvon _Eva » Di 27. Sep 2016, 17:29

Ich werfe mal wieder ein paar Fotos in die Runde :breitgrins2:

Bild
Bild
Bild
Unsere Geschichte: Miteinander füreinander...
Hier geht es weiter: Road Runner

Max1985
Remonte
Beiträge: 258
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 08:56
Wohnort: Dresden

Re: Araber - die Erste

Beitragvon Max1985 » Do 1. Dez 2016, 21:11

Hallo,

zum Thema Ekzem. Ich habe meinen VA Wallach damals mit fast 3 völlig gesund gekauft. Er stand bei der Züchterin in Robusthaltung. Null Anzeichen eines Ekzems. Dann bin ich in den jetzigen Stall gezogen und er scheuerte sich " nur" die ganze Schweifrübe auf. GSD blieb die Mähne verschont. Nun habe ich ich einen 8 jährigen VA mit dem Schweif eines 2 jährigen :cry:
Ich hoffe das es mit einem Stallwechsel besser wird. :|

Das Minz

Re: Araber - die Erste

Beitragvon Das Minz » Fr 2. Dez 2016, 06:59

Naja. Ekzem kann ja auch durchaus stressbedingt das erste Mal auftreten ...


Zurück zu „Rasserunden“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast