Shettilies

Moderator: Sheitana

ehem User

Shettilies

Beitragvon ehem User » Mi 16. Mai 2012, 15:47

:mrgreen:

Mein seeeehr begeisterter Opi mit seiner Ekzem-Decke :snooty:
IMG_0515k.JPG

Benutzeravatar
Biggi
Lehrpferd
Beiträge: 4676
Registriert: Do 17. Mai 2012, 18:00
Wohnort: im schönen Bergischen Land

Re: Shettilies

Beitragvon Biggi » Fr 18. Mai 2012, 23:09

Der sieht ja wirklich voll angeätzt aus, der Arme! Grausames Frauchen, du! :evil: Könntest doch auch all die Fliegentiere mit der Patsche platt machen! :mrgreen:
Viele Grüße

Birgit

Reiten ist ganz einfach: Du sitzt drauf und brauchst fast nichts zu machen! :-D Das Probelm: Du darfst auch fast nichts machen! :mrgreen:

Das Tagebuch der schrecklichen Schecken!

Sch(r)ecken-Fersehen

ehem User

Re: Shettilies

Beitragvon ehem User » Di 22. Mai 2012, 13:32

Am besten AUF'M Pony kaputt hauen :whistle:

Benutzeravatar
Hina_DK
Einhorn
Beiträge: 4803
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 22:50
Wohnort: Dänemark

Re: Shettilies

Beitragvon Hina_DK » Fr 1. Jun 2012, 00:38

Oh, wieder eine Shetty-Runde.

Dann gesellen sich wieder die beiden Jährlinge Luca (links) und Josefine (rechts) dazu. Im Hintergrund Kindergärtner Isi Tígull.

Bild

Josefine kann ich im Moment gar nicht leiden. Das Biest keilt neuerdings aus, wenn man an sie ran will. Scheu und etwas zickig war sie ja schon immer aber jetzt wird sie richtig komisch. Luca ist dagegen extrem menschenbezogen. Rennt jedem hinterher und ist ein richtiges Schmusepony. Der übernimmt liebend gerne alle Streicheleinheiten, die Josi nicht will. Sie kommt dann zwar auch nach einer Weile an aber wehe, man will sie berühren oder gar einfangen.

LG Hina
Viele Grüße
Hina

Probiers mal mit Gemütlichkeit

Benutzeravatar
Biggi
Lehrpferd
Beiträge: 4676
Registriert: Do 17. Mai 2012, 18:00
Wohnort: im schönen Bergischen Land

Re: Shettilies

Beitragvon Biggi » Fr 1. Jun 2012, 08:36

Das ist aber ganz schön doof mit Josi! :shifty: Ich könnte mir gur vorstellen, dass sie in die Flegelzeit kommt. Und - wenn ich so unser Shetty betrachte - der will genauso beschäftigt werden, wie die großen. Wahrscheinlich mußt du dich um die Kleinen sogar noch mehr kümmern, denn die sind ja in der Regel viel fiffiger als große.

Na dann viel Spaß :sos: Vielleicht kannst du ja verhandeln, dass für dich der Tag 48 Stunden kriegt. :ichwarsnich: :hula:
Viele Grüße

Birgit

Reiten ist ganz einfach: Du sitzt drauf und brauchst fast nichts zu machen! :-D Das Probelm: Du darfst auch fast nichts machen! :mrgreen:

Das Tagebuch der schrecklichen Schecken!

Sch(r)ecken-Fersehen

Benutzeravatar
Hina_DK
Einhorn
Beiträge: 4803
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 22:50
Wohnort: Dänemark

Re: Shettilies

Beitragvon Hina_DK » Sa 2. Jun 2012, 22:49

Naja, Josi ist gerade erst ein Jahr alt geworden, etwas früh, schon mit ernsthafter Bodenbarbeit usw. zu beginnen. Sie mag eigentlich nur mit Luca spielen. Wenn wir was von ihr wollen, bleibt sie höchstens mal für einen Moment stehen, dann ist sie schon wieder unterwergs. Das ganze Gegenteil ist Luca, der so überhaupt nicht seinem Alter entsprechend die Geduld in Person ist. Der beschäftigt sich sehr gerne mit uns Menschen ;) und hat dabei eine super Ausdauer. Die Zeit nimmt man sich dann natürlich gerne.

Ich glaube eher, dass Josi auf die Idee gekommen ist, da sie ja die einzige Stute auf dem Hof ist, dass sie eigentlich die Leitstute sein könnte :lol: . Sie probt ihr Durchsetzungsvermögen ;) .

Was mit Josi ganz gut geht, ist immer mal eine Runde spazieren zu gehen, natürlich am besten mit Luca zusammen oder sie einfach irgendwo in Sichtweite von Luca über den Hof von Grashalm zu Grashalm wandern zu lassen. Sie bleibt ganz brav da, wo sie ist. Sie dann wieder einzufangen ist aber eine andere Sache. Sie bekommt immer ein 4 m Rope ans Halfter, damit man sie besser zu greifen bekommt, sonst rennt sie wie ein Kreisel um einen rum - hasch mich doch ;) und dabei keilt sie dann eben auch mal aus.

Gestern hat sie von mir eine unfreiwillige Rache wegen der Auskeilerei abbekommen. Normalerweise gebe ich den Ponies ihre Mineralbonbons auf der Koppel. Gestern war ich zu faul, nochmal reinzugehen und habe sie über die Litze gereicht und da Josi wieder etwas mehr Abstand hielt, lehnte ich mich zu weit rüber und bekam mächtig eine gefeuert und die arme Josi auch. Die Ponies und ich auch haben sich mächtig erschrocken. Heute war sie etwas misstrauisch, als ich mit den Mineralbonbons kam aber sie hat es mir dann doch abgenommen und sich auch ein ganz bisschen kraulen lassen aber wenn es ihr zu viel ist, dann dreht sie sich um und zeigt den Hintern. Dann ist bei ihr Schluss mit lustig.
Viele Grüße
Hina

Probiers mal mit Gemütlichkeit

ehem User

Re: Shettilies

Beitragvon ehem User » Mi 29. Aug 2012, 21:59

DSC01919.JPG
DSC01919.JPG (13.59 KiB) 2848 mal betrachtet
mein Merlin mit langem Haar.
DSC01998.JPG
DSC01998.JPG (9.26 KiB) 2848 mal betrachtet
Und nun mit kurzem Haar.
Ich find beides gut, :herzi: kann mich nur noch nicht endschließen ob ich sie lang wachsen, lasse oder wieder schneide. jetzt wo es so heiß war es auf jedenfall angebracht, da der süße immer so arg schwitzte :fieber:

Benutzeravatar
Hina_DK
Einhorn
Beiträge: 4803
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 22:50
Wohnort: Dänemark

Re: Shettilies

Beitragvon Hina_DK » Fr 31. Aug 2012, 02:21

Mir gefällt er langhaarig viel besser ;). Die Schwitzerei ist wirklich so eine Sache aber ich würde dann wieder langwachsen lassen. Ein Shetty ist doch immer am schönsten, wenn es so richtig urig aussieht und nicht so sehr nach Dressurpony.

Josi haben wir übrigens mit Bestechung (wobei sie gar nicht so ein großer Leckerlifan ist) halbwegs um den Finger gewickelt ;). Sie ist jetzt schon viel zutraulicher, kommt auch gerne von alleine und lässt sich auch kraulen, wenn auch nicht so ausgiebig wie Luca. Sie keilt auch nicht mehr aber ab und an dreht sie einem noch ihren Hintern zu.

Luka ist mittlerweile eine richtig kleine Rennsemmel geworden, hopst dabei auch immer sehr übermütig rum. Ich war schon ganz traurig, dass sein tolles Temperament durch das kastrieren weg war. Wir mussten das aber so früh aus Rücksicht auf Josi machen. Nun wird er aber doch wieder etwas temperamentvoller.
Viele Grüße
Hina

Probiers mal mit Gemütlichkeit

ehem User

Re: Shettilies

Beitragvon ehem User » So 2. Sep 2012, 19:47

Hallo!

Gehören Mini Shettys hier auch rein?

Mein Mini Shetty U- Boot Gimly beim Schwimmen im See:
Bild

Benutzeravatar
Hina_DK
Einhorn
Beiträge: 4803
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 22:50
Wohnort: Dänemark

Re: Shettilies

Beitragvon Hina_DK » So 2. Sep 2012, 19:50

Klar, ist doch auch ein Shetty :). Das ist ja wirklich ein tolles Bild mit einem ganz süßen Shetty. Möchtest Du nicht ein wenig über sie erzählen ?
Viele Grüße
Hina

Probiers mal mit Gemütlichkeit


Zurück zu „Rasserunden“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast