Equikinetic

Benutzeravatar
Cat_85
Schulpferd
Beiträge: 677
Registriert: Fr 25. Mai 2012, 13:26

Re: Equikinetic

Beitragvon Cat_85 » Mo 18. Sep 2017, 21:30

Mag mir vielleicht auch jemand den Cavallo-Artikel zur Equikinetic schicken? :bittebitte:

Bei dem Buch dazu scheint es inhaltlich nicht vielmehr Infos zu geben. Da gibt es ganz viele Grundlagen drin, die für eingefleischte LKler ja nichts Neues sind. 8-)
Liebe Grüße von Silvia, Milli und Atlantik

:giraffe:

Benutzeravatar
Caro-Lina
Pegasus
Beiträge: 10124
Registriert: Di 15. Mai 2012, 09:53
Wohnort: Zu Hause im schönen Niedersachsen ;-)

Re: Equikinetic

Beitragvon Caro-Lina » Di 10. Okt 2017, 20:05

Cat_85 hat geschrieben:
Mo 18. Sep 2017, 21:30
Mag mir vielleicht auch jemand den Cavallo-Artikel zur Equikinetic schicken? :bittebitte:

Bei dem Buch dazu scheint es inhaltlich nicht vielmehr Infos zu geben. Da gibt es ganz viele Grundlagen drin, die für eingefleischte LKler ja nichts Neues sind. 8-)
Ist er das, den du suchst?

http://www.cavallo.de/training-fuers-pf ... 233219.htm


Hm..........kost ja was.

Ansonsten schreib mir doch mal eine PN mit Deiner Emailadresse. Dann kann ich dir da was weiterleiten
Viele Grüße von Caro-Lina
Hier geht's zum Dschungel :-)
---------------------------------------
Für immer bei mir:
Mein TB: Ein Hoffnungsfunke ist dabei! :herzi:


Zurück zu „Fragen zum Longenkurs“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron