Hufschuhe - Erfahrungen

Moderator: Stjern

Benutzeravatar
Ayla
Jährling
Beiträge: 96
Registriert: Do 8. Nov 2012, 14:38

Re: Hufschuhe - Erfahrungen

Beitragvon Ayla » Mi 18. Apr 2018, 07:10

Danke für den Tipp

Benutzeravatar
_Eva
Sportpferd
Beiträge: 2085
Registriert: Mi 9. Sep 2015, 20:50

Re: Hufschuhe - Erfahrungen

Beitragvon _Eva » Mi 18. Apr 2018, 09:51

Eine Frage an die Floating B..ts Nutzer:
Ich habe grade für hinten welche zum testen. Da hat Djadi allerdings sehr niedrige Trachten, in den Floatings hinten läuft er daher nur auf diesem mittleren, eingeklebten Gummidings. Irgendwie gefällt mir das nicht, es scheint aber auch (bisher) kein Problem zu sein :-e
Hat das noch jemand?
Unsere Geschichte: Miteinander füreinander...
Hier geht es weiter: Road Runner

Benutzeravatar
Svanur
Sportpferd
Beiträge: 1253
Registriert: So 17. Jun 2012, 19:46
Wohnort: Österreich

Re: Hufschuhe - Erfahrungen

Beitragvon Svanur » Mi 18. Apr 2018, 10:20

Mein Pony mit ebenfalls sehr niedrigen Trachten läuft jetzt seit ca. 1 Jahr ausgesprochen zufrieden und problemlos in den Floatings :)

Benutzeravatar
_Eva
Sportpferd
Beiträge: 2085
Registriert: Mi 9. Sep 2015, 20:50

Re: Hufschuhe - Erfahrungen

Beitragvon _Eva » Mi 18. Apr 2018, 10:30

Schweben bei deinem die Trachten auch? Bei Djadi haben die keinen Kontakt zum Schuh :-e
Unsere Geschichte: Miteinander füreinander...
Hier geht es weiter: Road Runner

Benutzeravatar
lungomare
Pegasus
Beiträge: 14230
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:50
Wohnort: zw. KS und PB
Kontaktdaten:

Re: Hufschuhe - Erfahrungen

Beitragvon lungomare » Mi 18. Apr 2018, 10:34

dann müsstest Du theoretisch umbauen, sodass nur der strahl noch auf dem Polster steht.... ich bilde mir ein, die Fotos hier schonmal eingestellt zu haben...
Choose being kind over being right and you'll be right most of the times.

NHC-Barhufpflege Schneider

Benutzeravatar
_Eva
Sportpferd
Beiträge: 2085
Registriert: Mi 9. Sep 2015, 20:50

Re: Hufschuhe - Erfahrungen

Beitragvon _Eva » Mi 18. Apr 2018, 10:45

Meinst du, die Erhöhungen auf dem eingeklebten Gummi abschleifen?Sowas in der Art hatte ich woanders mal gelesen.

Der Strahl hat auch so Kontakt, aber er steht auch auf der Sohle, auf den V-förmigen Erhöhungen.
Unsere Geschichte: Miteinander füreinander...
Hier geht es weiter: Road Runner

Benutzeravatar
lungomare
Pegasus
Beiträge: 14230
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:50
Wohnort: zw. KS und PB
Kontaktdaten:

Re: Hufschuhe - Erfahrungen

Beitragvon lungomare » Mi 18. Apr 2018, 10:50

es geht mir darum, dass der strahl noch auf dem Polster steht, die trachten aber nicht in der Luft hängen.
Ja, dazu kann man das restliche POlster abschleifen :-n oder es eben rausnehmen, nur das Strahldreieck übrig lassen und den rest wegschneiden, dann wieder einkleben.
im Keinhorn ha ich im Floating Thema bilder gepostet, komm ich aber grad nciht dran, weil dort hochgeladen, also nciht extern, sodass ich hier einfach den link einfügen könnte
Choose being kind over being right and you'll be right most of the times.

NHC-Barhufpflege Schneider

Benutzeravatar
_Eva
Sportpferd
Beiträge: 2085
Registriert: Mi 9. Sep 2015, 20:50

Re: Hufschuhe - Erfahrungen

Beitragvon _Eva » Mi 18. Apr 2018, 11:10

Ich geh mal suchen :weg:
Dann muss ich mir ja nur noch überlegen, ob ich neue Schuhe kaufen möchte und direkt umbauen :P Eigentlich funktionieren die gut, vorne hab ich sie auch...
Unsere Geschichte: Miteinander füreinander...
Hier geht es weiter: Road Runner

Benutzeravatar
_Eva
Sportpferd
Beiträge: 2085
Registriert: Mi 9. Sep 2015, 20:50

Re: Hufschuhe - Erfahrungen

Beitragvon _Eva » Mo 23. Apr 2018, 12:14

Also die Beschreibung habe ich gefunden, aber die Bilder kann ich ohne Anmeldung nicht sehen.
Was mir aber so aufgefallen ist, als ich mir meine angesehen habe: Wenn ich das Polster so zuschneide, dass nur noch das Strahldreieck über bleibt, dann klebt das hauptsächlich auf dem Gitter, was im Strahlbereich in der Sohle ist. Hält das dann überhaupt? Das ist ja jetzt nicht die stabilste Stelle. Hast du die Schuhe so modifiziert länger im Einsatz gehabt?
Unsere Geschichte: Miteinander füreinander...
Hier geht es weiter: Road Runner

Benutzeravatar
lungomare
Pegasus
Beiträge: 14230
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:50
Wohnort: zw. KS und PB
Kontaktdaten:

Re: Hufschuhe - Erfahrungen

Beitragvon lungomare » Mo 23. Apr 2018, 14:43

seit 2016 auf je 2000km pro Schale. (aktuell zweiter Satz schalen im Betrieb)
Choose being kind over being right and you'll be right most of the times.

NHC-Barhufpflege Schneider


Zurück zu „Ausrüstung“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste