Ohrenschutz zum Ausreiten gesucht

Moderator: Stjern

Benutzeravatar
Lewitzer Flummi
Einhorn
Beiträge: 5954
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 20:56

Ohrenschutz zum Ausreiten gesucht

Beitragvon Lewitzer Flummi » Di 17. Apr 2018, 07:56

Ich suche für mein Endmaßpony Jack eine Fliegenmütze (hauptsächlich für die Ohren), die auch passt.
Die Mützen in Ponygröße, die ich bisher schon probiert hatte, sind zu klein (Abstand zwischen den Ohren zu eng). Die in WB natürlich viel zu groß.

Gibt es Hersteller, die auch Zwischengrößen anbieten?

Wir haben uns bisher mit Kokosöl in den Ohren beholfen. Leider hat das am Sonntag nicht so richtig funktioniert. :nix:
Und die normale Mütze, die er auf der Koppel trägt, möchte ich nicht unbedingt nehmen, da er damit weniger sieht und so schon nur noch einäugig unterwegs ist.
Liebe Grüße
Die Flummis

Unser Tagebuch

Benutzeravatar
Equester
Einhorn
Beiträge: 6343
Registriert: Di 15. Mai 2012, 08:52

Re: Ohrenschutz zum Ausreiten gesucht

Beitragvon Equester » Di 17. Apr 2018, 07:59

Guck mal bei Ebay, bei uns im Umkreis häkelt eine die selber und verkauft die dann. Da könnte man etwas in bestimmter Größe bestellen.
wir machen aus :hm: ein :dafuer2:

Benutzeravatar
_Eva
Sportpferd
Beiträge: 2087
Registriert: Mi 9. Sep 2015, 20:50

Re: Ohrenschutz zum Ausreiten gesucht

Beitragvon _Eva » Di 17. Apr 2018, 08:23

Ich werfe die hier auch mal rein, bei uns jetzt zwei Sommer im Einsatz. Gibt es auch in Größe Cob.
Unsere Geschichte: Miteinander füreinander...
Hier geht es weiter: Road Runner

Benutzeravatar
Equester
Einhorn
Beiträge: 6343
Registriert: Di 15. Mai 2012, 08:52

Re: Ohrenschutz zum Ausreiten gesucht

Beitragvon Equester » Di 17. Apr 2018, 08:44

Hm, mit Frasen wäre ich vorsichtig. Das kann für die Augen ein Problem werden und Jack hat doch nur noch eins, oder?
wir machen aus :hm: ein :dafuer2:

ehem User

Re: Ohrenschutz zum Ausreiten gesucht

Beitragvon ehem User » Di 17. Apr 2018, 08:56

ich seh zum erstenm al, dass es die ohrenmützen nur in wb und pony gibt :huh:
warum nicht direkt eine fliegenmaske? die gibt es auf jeden fall in cob.

Benutzeravatar
lungomare
Pegasus
Beiträge: 14231
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:50
Wohnort: zw. KS und PB
Kontaktdaten:

Re: Ohrenschutz zum Ausreiten gesucht

Beitragvon lungomare » Di 17. Apr 2018, 09:00

schreibt sie doch oben, weil Hüh dann aufgrund seiner einschränkung evtl nciht genug sieht ;)

ich hätte auch die von _Eva verlinkten Fransen vorgeschlagen, die habe ich in mehrfacher Ausführung hier liegen und im Einsatz. es sei denn eben, die Fransen sind ein Thema, daran hab ich tatsächlich auch nciht gedacht.
Choose being kind over being right and you'll be right most of the times.

NHC-Barhufpflege Schneider

Benutzeravatar
Lewitzer Flummi
Einhorn
Beiträge: 5954
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 20:56

Re: Ohrenschutz zum Ausreiten gesucht

Beitragvon Lewitzer Flummi » Di 17. Apr 2018, 09:16

Das Teil vom K.ist so günstig, da schneide ich die Fransen zur Not einfach ab. Oder troddelt die dann auf? Kann man das einschätzen?
Liebe Grüße
Die Flummis

Unser Tagebuch

Benutzeravatar
Lewitzer Flummi
Einhorn
Beiträge: 5954
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 20:56

Re: Ohrenschutz zum Ausreiten gesucht

Beitragvon Lewitzer Flummi » Di 17. Apr 2018, 09:19

Ich sehe gerade, dass es die normalen Tuniermützen tatsächlich mittlerweile in VB Größen gibt. Endlich!
Ich glaube damit hat sich meine Frage erledigt. Muss ich nur noch eine schöne, schlichte finden. :kicher:
Liebe Grüße
Die Flummis

Unser Tagebuch

Benutzeravatar
Belgano
Sportpferd
Beiträge: 1357
Registriert: Mo 30. Mär 2015, 17:48

Re: Ohrenschutz zum Ausreiten gesucht

Beitragvon Belgano » Di 17. Apr 2018, 09:22

Lewitzer Flummi hat geschrieben:
Di 17. Apr 2018, 09:16
Das Teil vom K.ist so günstig, da schneide ich die Fransen zur Not einfach ab. Oder troddelt die dann auf? Kann man das einschätzen?
Du kannst es abschneiden und die Enden mit Feuerzeug bisschen abflammen, dann trottelt es nicht auf.
Gelassenheit, Heiterkeit und viel Geduld sind die Basis jeder harmonischen, respektvollen Beziehung.(Audrey Hasta Luego)

Benutzeravatar
eifelreiter
Nachwuchspferd
Beiträge: 594
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 14:44
Kontaktdaten:

Re: Ohrenschutz zum Ausreiten gesucht

Beitragvon eifelreiter » Di 17. Apr 2018, 18:55

Falls du doch noch eine Alternative suchst, wir haben die Cashel Comfort Ears für unsere Ponys. Die sind ganz schlicht und einfach.


Zurück zu „Ausrüstung“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste