Bemerdecke

Moderator: Stjern

Benutzeravatar
Topsana
Sportpferd
Beiträge: 1417
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 14:44

Bemerdecke

Beitragvon Topsana » Do 26. Mär 2020, 18:48

Hallo ihr Lieben, :wave:

ich wollte hier mal nach euren Erfahrungen und Meinungen zur Bemerdecke fragen. :-)

Benutzeravatar
Beate1712
Sportpferd
Beiträge: 1280
Registriert: Di 15. Mai 2012, 11:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bemerdecke

Beitragvon Beate1712 » Fr 27. Mär 2020, 09:24

Bei uns im Stall hat eine Einstellerin eine Bemer, die sie auch vermietet. Die Pferde entspannen sehr gut daruter, aber ob sich das jetzt wirklich so deutlich auswirkt, wie die Bemerwerbung es verspricht, konnte ich bisher nicht beobachten. Ich selber habe seit 13 Jahren eine pulsierende Magnetfelddecke und meine Pferde zeigen unter der die gleichen Effekte. ;-) Ich hab mir das Prinzip mal angesehen, verstehe auch, wie das funktionieren soll, würde aber diesen hohen Preis selbst nicht investieren.
Es ist oft viel schwerer, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben!

Meine tägliche Arbeit

Benutzeravatar
Riff
Einhorn
Beiträge: 6309
Registriert: Do 9. Okt 2014, 18:41

Re: Bemerdecke

Beitragvon Riff » Fr 27. Mär 2020, 14:29

Ich hatte sie beim Hund inkl. diesem Verstärkerkasten. Kann nichts Schlechtes sagen. Habe sie auch selber bei mir angewendet: sehr gut! Schmerzen weg. Nach 2 Tagen schon. Hatte mit Null Wirkung gerechnet.
That's the way the cookie crumbles :keks:

Gentiana
Pegasus
Beiträge: 14865
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 13:08
Wohnort: Sachsen

Re: Bemerdecke

Beitragvon Gentiana » Fr 27. Mär 2020, 15:04

Ich hab die Möglichkeit mir eine Bemer-Decke auszuleihen und hab das für meine Seniorin auch schon ab und an genutzt, bei Kreislaufproblemen und nach ´ner Kolik... Pferd war schnell wieder fit, von daher :-d

Benutzeravatar
Topsana
Sportpferd
Beiträge: 1417
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 14:44

Re: Bemerdecke

Beitragvon Topsana » Sa 28. Mär 2020, 08:35

Danke euch.

Bei uns hat eine Einstellerin eine Bemerdecke. Ich hatte sie jetzt schon ein paar Mal auf dem Pony. Gegen etwas Geld pro Monat, könnte ich sie nutzen, so oft ich will.
Ich denke, ich werde einfach mal einen Test-Monat machen.

Beate, was für eine pulsierende Magnetfelddecke hast du?

Benutzeravatar
Beate1712
Sportpferd
Beiträge: 1280
Registriert: Di 15. Mai 2012, 11:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bemerdecke

Beitragvon Beate1712 » Di 31. Mär 2020, 09:09

@Topsana: Die von Bio-Medical-Systems. Die ist jetzt schon 14 Jahre alt. Habe sie damals für recht kleines Geld als Vorführmodell erworben. Sie hat ein Steuergerät , an dem man frei für alle Beschwerden seperat Zeit, Amplitude und Hertz einstellen kann. Ganz niedrig frequentierte Nervensachen kann man genauso gut behandeln wie Gelenksachen mit höheren Hertzzahlen. Bei uns hat sich das Ding im Laufe der Jahre zum Familienmagneti entwickelt. Ich hab eine große Matte und 2 Paar Gamaschen samt Steuergerät.
Es ist oft viel schwerer, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben!

Meine tägliche Arbeit

baobap
Sportpferd
Beiträge: 1271
Registriert: Sa 22. Nov 2014, 11:54
Wohnort: Bodensee

Re: Bemerdecke

Beitragvon baobap » Sa 4. Apr 2020, 10:39

an alle die das "mal" vermieten - wenn das von jemand der Regelfall ist , ist das wie ein Kleingewerbe!!! nicht vergessen "Reiter sind Streiter" es sind einem nicht jeder immer wohlgesonnen! Vorsicht!

Zu dem , es gibt auf Eb*y Kleinanzeigen auch inzwischen ( da die Decke gefragt ist) auch schon Betrügereien mit Dreiecksgeschäften - wo letztendlich mit einem Preisvorteil einer Sammelbestellung geworben wird - aber die Ware nie kommt! also wenn neu, dann direkt bei der Firma bestellen und dann lohnen sich auch gleich die passenden Gamaschen dazu , die das Ganze an Wirkung wohl steigern sollen.


Zurück zu „Ausrüstung“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste