Schulhalt erarbeiten

Moderator: Keshia

Benutzeravatar
Belgano
Lehrpferd
Beiträge: 3341
Registriert: Mo 30. Mär 2015, 17:48

Re: Schulhalt erarbeiten

Beitragvon Belgano » Mi 29. Apr 2020, 21:50

SillyWalks hat geschrieben:
Mi 29. Apr 2020, 19:48
also, am schulhalt sind wir noch lange nicht - das hatte ich eher so in richtung 2 mm vor levade eingeordnet, dafuer fehlt und def noch ne tonne versammlungsfähigkeit.
Da mag was dran sein :-n


Aber ich habe das Gefühl die ganze Arbeit an den vielen kleinen Details auf dem Weg dahin bringt uns schon ganz viel fürs Körpergefühl.
Levi hat leider eine deutliche Tendenz, sich auf die Vorhand zu lehnen bzw im Laufen mit der Vorhand zu ziehen.
Ich erhoffe mir, ihm jetzt eine Idee zu geben, was man alternativ noch so mit seinem Körper anstellen kann ;)
Parallel habe ich angefangen am spanischen Schritt zu arbeiten und er sieht bei beiden Sachen in meinen Augen so langsam sooo schick aus :herzi: und da sind wir noch Meilen von einem echten Schulhalt entfernt.
Gelassenheit, Heiterkeit und viel Geduld sind die Basis jeder harmonischen, respektvollen Beziehung.(Audrey Hasta Luego)
Levi - ein kleiner Held wird groß

Benutzeravatar
Scheckenfan
Einhorn
Beiträge: 7933
Registriert: Do 4. Okt 2012, 12:39

Re: Schulhalt erarbeiten

Beitragvon Scheckenfan » Mi 29. Apr 2020, 22:06

Ich glaub schulhalt ist da wie piaffe - da übt man ewig dran, bis es wirklich gut ist, aber schon der Weg dahin ist sehr lohnend.
Ab wann man es dann so nennen darf :nix: da scheiden sich wohl die geister.
Ich für meinen Teil finde, wenn man erkennen kann, was es werden soll, darf ich es auch benennen :blink:
Ein schlechtes schulterherein heißt ja auch trotzdem schulterherein, also warum darf eine schlechte (im Sinne von noch nicht fertig ausgeformt!) piaffe nicht auch piaffe heißen?
Solang der reiter denn sich bewusst ist, woran noch gearbeitet werden muss ist doch alles gut :nix:
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst in dieser Welt.
- Mahatma Ghandi

Benutzeravatar
Scheckenfan
Einhorn
Beiträge: 7933
Registriert: Do 4. Okt 2012, 12:39

Re: Schulhalt erarbeiten

Beitragvon Scheckenfan » Mi 29. Apr 2020, 22:20

Mal was anderes (danke für den Tagebucheintrag, silly, der hat mich dran erinnert): touchierpunkte
Viele Akademiker touchieren für schulhalt dann ja auch die Hinterhand für mehr hankenbiegung, aber ich hab da nen Knoten im Kopf :nebenmir:
Die touchierpunkte an der Hinterhand sind bei uns schon 'belegt' durch die Seitengänge... Oben Richtung kruppe macht gelocktes Travers, Höhe Sitzbeinhöcker oder etwas tiefer macht schulterherein (bzw weichen der hh). Beine touchieren macht selbige anheben.
Wie nehme ich denn da jetzt noch touchierpunkte dazu? :oerks: Ich zweifle stark daran, dass mein Pferd die Punkte auseinander hält wenn die so nah beieinander liegen :shifty:
Und: ich hab ein großes Pferd. Ich hab schon die längste Gerte die ich finden konnte, aber damit komme ich niemals an alle Punkte vom Pferd, wenn ich dabei in der selben Position bleiben will. Insbesondere wenn ich am Kopf stehe habe ich keine Chance, aber selbst beim reiten ist das schwierig, wenn ich den Arm nicht weit ausstrecken will (was mE den Sitz aus der Balance bringt)
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst in dieser Welt.
- Mahatma Ghandi

Benutzeravatar
Labeo
Lehrpferd
Beiträge: 4288
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 17:54
Wohnort: Mittelrheintal

Re: Schulhalt erarbeiten

Beitragvon Labeo » Do 30. Apr 2020, 08:28

Schecki :five:

Das Problem hab ich auch.

Benutzeravatar
Okapi
Remonte
Beiträge: 295
Registriert: So 15. Jul 2012, 13:24

Re: Schulhalt erarbeiten

Beitragvon Okapi » So 3. Mai 2020, 12:29

Du könntest eine Touchierpeitsche nutzen, die hat ja auch einen kürzeren Schlag als eine Bogen- oder Fahrpeitsche. Damit kann man theoretisch auch reiten, das hat meine Freundin auch gemacht. Als das Pferd verstanden hatte, worum es ging, hat sie sie wieder gegen eine normale Gerte getauscht.
"Dear God, what is it like in your funny little brains? It must be so boring!"
- Sherlock -


Zurück zu „Bodenarbeit“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast