Akademische Reitkunst

Moderatoren: Sheitana, Cate

Benutzeravatar
Scheckenfan
Einhorn
Beiträge: 8248
Registriert: Do 4. Okt 2012, 12:39

Re: Akademische Reitkunst

Beitragvon Scheckenfan » So 9. Aug 2020, 11:01

Gibt ein Video dazu, wo sie erklärt warum sie mit ihm arbeitet.
In Kürze war es glaub ich, dass er nur durch Arbeit halbwegs lahmfrei zu halten ist.

Ob das die richtige Entscheidung ist, kann ich nicht beurteilen. :nix: Aber sie ist sich immerhin dessen bewusst und bemüht sich da im Sinne ihres Pferdes.
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst in dieser Welt.
- Mahatma Ghandi

Benutzeravatar
Riff
Einhorn
Beiträge: 7150
Registriert: Do 9. Okt 2014, 18:41

Re: Akademische Reitkunst

Beitragvon Riff » So 9. Aug 2020, 12:04

Ich bleibe dabei, dass dem die Füße weh tun. So kurz wie der läuft. Ich wette, beschlagen läuft der schmerzfrei.

Ich habe am alten Stall a) einige Pferde gesehen, die genau so liefen und b) die gleiche Thematik mit der AR noch dazu kam. Lustigerweise gab es c) auch den Hackschnitzelplatz, der das ganze noch verschlimmerte.

Ich kenne auch ARler, die da eine gute Balance in der Arbeit haben und deren Pferde nicht verspannt klemmen. Wenn man das so drastisch sagen kann... Habe ja ähnliche Erfahrungen gemacht und man muss da schon das richtige Maß finden. Und erkennen.
That's the way the cookie crumbles :keks:

Benutzeravatar
Belgano
Lehrpferd
Beiträge: 4112
Registriert: Mo 30. Mär 2015, 17:48

Re: Akademische Reitkunst

Beitragvon Belgano » So 9. Aug 2020, 15:29

Ich glaube aber das sind eher Defizite, die diese Reiterin konkret betreffen und nicht ihre Ursache in der AR per se haben.
Ich fand nämlich das eine Video, wo sie den Braunen ihrer Schwester "Korrektur"(?) reitet ebenfalls ganz grauselig anzuschauen.

Sie ist noch jung, sie ist auch nur ein Mensch und darf Fehler machen, nur das man ihre durch die zahlreichen Videos halt besser verfolgen kann, als bei anderen, die jahrelang nur in ihrem stillen Kämmerlein üben ;)
Gelassenheit, Heiterkeit und viel Geduld sind die Basis jeder harmonischen, respektvollen Beziehung.(Audrey Hasta Luego)
Levi - ein kleiner Held wird groß


Zurück zu „Reiten“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste