Fruktan-Werte bei Hitze/Dürre

Moderator: Sheitana

Benutzeravatar
Cashew
Sportpferd
Beiträge: 2249
Registriert: Di 15. Mai 2012, 11:10

Fruktan-Werte bei Hitze/Dürre

Beitragvon Cashew » So 28. Jul 2019, 12:53

Weiß wer, ob und wie sich Hitze und/oder Dürre auf die Fruktan-Werte im Gras auswirken? Das Gras wächst ja bei zu großer Trockenheit auch nicht mehr, ich weiß allerdings nicht, ob es noch viel Fruktan produziert.
Viele Grüße,
Sarah und Co


Das Tagebuch des Herrn Nuss
in memoriam Die Orgelpfeifenbande

Benutzeravatar
lungomare
Pegasus
Beiträge: 15152
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:50
Wohnort: zw. KS und PB
Kontaktdaten:

Re: Fruktan-Werte bei Hitze/Dürre

Beitragvon lungomare » So 28. Jul 2019, 13:03

logisch betrachtet produziert es welches, weil Photosynthese bei Licht stattfindet. verbrauchen tuts haltnichts mehr, weil das wasser zum wachsen fehlt.
Choose being kind over being right and you'll be right most of the times.

NHC-Barhufpflege Schneider

Benutzeravatar
Cashew
Sportpferd
Beiträge: 2249
Registriert: Di 15. Mai 2012, 11:10

Re: Fruktan-Werte bei Hitze/Dürre

Beitragvon Cashew » Mo 29. Jul 2019, 20:36

Das war auch mein Gedanke... In dem Gedankengang wären die frühen Morgenstunden ja die besten Weidemomente, weil dann möglicherweise Tau und Feuchtigkeit von der Nacht doch bisschen was abfangen könnten.

Spielen denn auch die Temperaturen eine Rolle? So wie Gras unter 8 Grad kaum noch wächst? Hat Gras sowas wie eine Wohlfühltemperatur?
Viele Grüße,
Sarah und Co


Das Tagebuch des Herrn Nuss
in memoriam Die Orgelpfeifenbande


Zurück zu „Haltung“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste